Germany's next Topmodel fesselt die Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen! Am Donnerstag stand in der Castingshow endlich das langersehnte Umstyling an: Neben langen Haaren fielen vor allem viele Tränen – und auch ein Zickenkrieg zwischen Linda (20) und Soulin sorgte für jede Menge Unterhaltung. Das zeigt sich nun auch in den Quoten: In der Hauptzielgruppe sicherte sich GNTM nicht nur die Führung, sondern auch den besten Marktanteil seit zehn Jahren!

Wie DWDL berichtet, schalteten am Donnerstagabend insgesamt 2,88 Millionen Zuschauer ein. Besonders die Zahlen der Altersgruppe von 14 bis 49 dürfte die Produzenten freuen – denn dort konnte sich GNTM mit zwei Millionen Zuschauern und 22,8 Prozent Marktanteil die Spitzenposition in der Primetime sichern. So einen hohen Anteil verzeichnete die Sendung zuletzt vor gut zehn Jahren mit der sechsten Staffel 2011.

Das große und spannende Umstyling zeichnet sich für die Modelsuche immer mehr als Quotengarant ab: Auch in den vergangenen zwei Jahren holte sich "Germany's next Topmodel" mit der Friseur-Folge bereits die besten Werte der Staffeln. Kein Wunder eigentlich – schließlich sind in dieser Episode stets Weinkrämpfe und Verzweiflung vorprogrammiert, die den Zuschauer bestens unterhalten.

Romina Palm auf der Berlin Fashion Week im Januar 2021
Getty Images
Romina Palm auf der Berlin Fashion Week im Januar 2021
Heidi Klum in Berlin
Instagram / heidiklum
Heidi Klum in Berlin
Heidi Klum, Topmodel
Getty Images
Heidi Klum, Topmodel
Habt ihr die Umstyling-Folge geschaut?212 Stimmen
180
Ja, das ist doch immer die beste Folge der Staffel!
32
Nee, ich mag die Sendung nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de