Ein richtiger Modeljob für Anna-Maria Schimanski (21)! Die Flensburgerin schaffte es bei Germany's next Topmodel nur auf den 24. Platz und löste damit Entsetzen beim Publikum aus. Viele Zuschauer hätten das gehörlose Model gerne weitaus länger in der Show gesehen. Diese Fans können sich nun besonders freuen, denn Maria ist seit heute wieder im Netz und im Fernsehen zu bewundern: Die Blondine spielt im neuen Musikvideo von keiner Geringeren als Mandy Capristo (30) mit!

Gegenüber Promiflash verrät die 21-Jährige: Mandy habe sie bei GNTM gesehen und ihre Ausstrahlung sei ihr sofort aufgefallen. "Während einer beruflichen Reise erfuhr sie dann, dass ich GNTM verlassen musste, danach hat sich Mandy direkt bei meinem Management gemeldet", erzählt Maria. So einen tollen Start ins Modelbusiness hätte sich die Buchbinderin wohl nicht erträumen können.

Mandys neue Single "Genug" erscheint heute und ist für die Sängerin ein sehr persönlicher Song. "'Genug' erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die auf der Reise zu sich selbst ist", erklärt das ehemalige Monrose-Mitglied und ergänzt: "Hinter dem Satz 'Du bist genug' stecken viele Emotionen, mit denen sich, glaube ich, viele Frauen identifizieren können."

Anna-Maria Schimanski, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / mariavschimanski
Anna-Maria Schimanski, GNTM-Kandidatin 2021
Mandy Capristo, Sängerin
Getty Images
Mandy Capristo, Sängerin
GNTM-Kandidatin Maria
Instagram / mariavschimanski
GNTM-Kandidatin Maria
Werdet ihr euch das Video anschauen?331 Stimmen
297
Klar, jetzt bin ich besonders gespannt.
34
Nein, daran habe ich kein Interesse.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de