Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Nathalie Volk (24) und ihr Freund Timur A. sind offenbar rundum zufrieden in ihrer türkischen Wahlheimat. Die Frischverliebten pendeln derzeit zwischen zwei Wohnsitzen in Antalya und Istanbul hin und her. Das Model, das sich heute Miranda DiGrande nennt, hatte im vergangenen November die Trennung von ihrem Langzeitpartner Frank Otto (63) bekannt gegeben. Nun offenbart die 24-Jährige: Timur und sie planen ein spannendes Projekt.

Die Brünette drückte ihre Liebe zur Türkei und ihrem neuen Partner erst kürzlich mit einem Tattoo der Landesflagge aus. Im Interview mit Gala bestätigt die Rockerfreundin: "Ich habe mich sehr gut mit der türkischen Kultur angefreundet. Die Türken sind sehr gastfreundlich und das Essen hier ist sehr lecker." Die Nienburgerin scheint mit Timur noch so einiges vorzuhaben: "Aktuell planen wir mit einer großen deutschen Produktionsfirma ein ganz spannendes Projekt. Mehr dürfen wir noch nicht verraten", deutet sie an, bleibt aber geheimnisvoll.

Das klingt ja fast, als würden die beiden die Türkei nicht so bald verlassen, oder? Bei Freigeist Nathalie kann man sich wohl nie ganz sicher sein: "Ich bin ein freier Mensch und eine Künstlerin. Da geschieht vieles spontan." Sieht aus, ale möchte sie sich alle Optionen offenhalten.

Timur A. und Nathalie Volk im September 2020
Instagram / nathalievolk
Timur A. und Nathalie Volk im September 2020
Nathalie Volk, Model
Instagram / mirandadigrande
Nathalie Volk, Model
Nathalie Volk als Miranda DiGrande
Instagram / mirandadigrande
Nathalie Volk als Miranda DiGrande
Was glaubt ihr, bleibt Nathalie noch länger in der Türkei?943 Stimmen
697
Ganz bestimmt! Klingt, als wäre sie dort sehr zufrieden.
246
Glaube ich nicht, sie bekommt bestimmt bald Heimweh.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de