Mitte März sind Pippa Middleton (37) und ihr Ehemann James Matthews (45) zum zweiten Mal Eltern geworden – sie konnten ihre kleine Tochter Grace Elizabeth Jane auf der Welt willkommen heißen. Während Pippas Mutter Carole Middleton (66) schon den Nachwuchs sehen konnte, muss sich ihre Schwester, Herzogin Kate (39), noch etwas gedulden, aber nicht mehr lange: Bereits kommende Woche wird Kate wohl ihre kleine Nichte zum ersten Mal sehen!

Aufgrund der anhaltenden Gesundheitskrise müssen sich auch die Bürger in Großbritannien an gewisse Kontaktbeschränkungen halten – das Königshaus ist davon nicht ausgenommen. Doch schon ab kommendem Montag werden einige Einschränkungen gelockert. So dürfen sich wieder zwei Haushalte beliebiger Größe im Freien und auch in einem privaten Garten treffen. Das bedeutet, dass Kate zusammen mit ihrem Mann Prinz William (38) und den drei Kids Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) das neue Familienmitglied in Pippas Garten kennenlernen kann.

Dass sich Kate und William derweil schon riesig auf ihre kleine Nichte freuen, verdeutlichte erst vor wenigen Tagen ein Insider gegenüber Hello!. "Der Herzog und die Herzogin sind absolut überglücklich über die erfreulichen Nachrichten", äußerte sich die Quelle.

James Matthews und Pippa Middleton bei der Hochzeit von Lady Gabriella Windsor
Getty Images
James Matthews und Pippa Middleton bei der Hochzeit von Lady Gabriella Windsor
Herzogin Kate und Prinz William
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William
Pippa Middleton in London im Februar 2021
MEGA
Pippa Middleton in London im Februar 2021
Glaubt ihr, Kate wird ihre Nichte in der kommenden Woche zum ersten Mal besuchen?222 Stimmen
215
Ja, ganz bestimmt!
7
Nein, ich glaube irgendwie nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de