Das war es wohl für Ryan und Mackenzie Edwards im Teen Mom-Universum. Das Paar ist seit Jahren Teil der MTV-Show "Teen Mom OG" und gehörte davor zum Cast von "16 & Pregnant". Die beiden Reality-TV-Stars werden nun aber allem Anschein nach erst mal nicht mehr im Fernsehen zu sehen sein. Der Grund: Sie wurden gefeuert und sind nicht länger Teil des Formats.

In der YouTube-Show Without a Crystal Ball betonte Mackenzie, dass sie und ihr Gatte nichts falsch gemacht hätten. Allerdings glaubt sie zu wissen, warum sie und ihr Mann aus der Serie gekickt wurden: Ryans Ex-Verlobte und Mutter seines Sohnes Bentley Maci Bookout (29) soll schuld sein. Die 24-Jährige sei sich sicher, dass Maci mehr Sendezeit haben wollte und sie und der Vater ihrer beiden Kinder dem im Weg standen. "Es ist so eine Art wütende 'Ich werde dir zeigen, wer hier der Boss ist'-Aktion. Die Wahrheit ist, dass sie das Sagen hat. Es ist ihre Show", schilderte die US-Amerikanerin ihre Sicht der Dinge.

Obwohl sie wegen der Art und Weise, wie sie gefeuert wurden, sauer ist, denkt Mackenzie, dass es vielleicht auch Glück im Unglück ist. Denn sie sei auch ein wenig "erleichtert", dass die "Teen Mom OG"-Zeit nun Geschichte ist. "Es ist fast so, als ob eine Last von meinen Schultern genommen wurde", gestand die Zweifach-Mama.

Mackenzie und Ryan Edwards mit ihren Kindern
Instagram / mackedwards95
Mackenzie und Ryan Edwards mit ihren Kindern
Mackenzie Edwards im Januar 2021
Instagram / mackedwards95
Mackenzie Edwards im Januar 2021
Mackenzie Edwards mit ihrem Mann Ryan und den Kindern, April 2019
Instagram / mackedwards95
Mackenzie Edwards mit ihrem Mann Ryan und den Kindern, April 2019
Glaubt ihr auch, dass Maci der Grund für Ryans und Mackenzies Kündigung war?257 Stimmen
58
Ja, davon bin ich überzeugt.
199
Nein, niemals.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de