Was wird alles über Kanye West (43) enthüllt? Derzeit ist der Rapper aufgrund seiner bevorstehenden Scheidung von Noch-Ehefrau Kim Kardashian (40) im Gespräch. Über die Gründe für das Liebes-Aus wird viel spekuliert. Unter anderem wird vermutet, dass sich Kanyes Präsidentschaftskandidatur negativ auf die Beziehung ausgewirkt haben könnte, doch auch von einem Seitensprung des 43-Jährigen ist die Rede. Ob bald Licht ins Dunkel gebracht wird? Noch in diesem Jahr soll eine Netflix-Dokumentation über den Musiker erscheinen!

Wie Billboard berichtet, geht 2021 eine mehrteilige Serie über Kanye an den Start. Die Filmproduzenten Clarence "Coodie" Simmons und Chike Ozah sollen über 20 Jahre lang das Leben des "Stronger"-Interpreten dokumentiert haben – aus diesem Grund würden in die Doku zahlreiche alte Aufnahmen mit einfließen, die teilweise sogar noch aus den 90er-Jahren stammen würden. Zwar soll es in der Serie vor allem um den Einfluss gehen, den Kanye auf die Hip-Hop-Szene genommen hat – es sollen darüber hinaus aber auch Themen wie dessen Präsidentschaftskandidatur und der Tod seiner Mutter Donda West angeschnitten werden. Ob auch die Scheidung von Kim thematisiert wird, sei bislang noch nicht klar.

Obwohl Kim bereits offiziell die Scheidung eingereicht hat, scheint der Vierfach-Vater das Ehe-Aus noch nicht akzeptiert zu haben – und sich sogar Hoffnung zu machen, die Partnerschaft kitten zu können: "Kanye glaubt wirklich daran, dass er Kim zurückgewinnen kann", hatte ein Insider Mitte März gegenüber Hollywood Life berichtet.

Kanye West und Kim Kardashian, 2016
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian, 2016
Kanye West bei den MTV Video Music Awards
Getty Images
Kanye West bei den MTV Video Music Awards
Kanye West und Kim Kardashian
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian
Glaubt ihr, dass in der Doku auch von der Scheidung die Rede sein wird?70 Stimmen
41
Ganz bestimmt, den Punkt kann man nicht einfach ignorieren.
29
Nein, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Scheidung darin zur Sprache gebracht wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de