War das der erste Schritt zu einer bevorstehenden Annäherung? Nachdem das Beziehungs-Comeback von Phil Collins (70) und Orianne Cevey gescheitert war, herrschte zwischen den beiden mächtig Zoff. In aller Heimlichkeit heiratete Orianne ihren neuen Partner Thomas Bates, den sie prompt in eine zuvor gemeinsam mit Phil bewohnte Villa einziehen ließ. Das ehemalige Genesis-Mitglied strengte eine Räumungsklage an, woraufhin Orianne und Thomas schließlich auszogen. Klingt nach ordentlich dicker Luft? Nicht unbedingt. Tatsächlich sollen Phil und Thomas sich bereits kennengelernt und gut verstanden haben!

"Phil war immer sehr herzlich mir gegenüber", erzählt Thomas im Interview mit der britischen Sun: "Als wir uns das erste Mal getroffen haben, führten wir ein kurzes Gespräch über die europäische Geschichte und den Zweiten Weltkrieg." Es sei eine angenehme Unterhaltung gewesen. Thomas, der ebenfalls musiziert, gab sogar zu, mit seiner ehemaligen Band Phils berühmten Song "In the Air Tonight" performt zu haben.

Er hoffe außerdem, dass der weltberühmte Sänger und Orianne sich zum Wohle der beiden gemeinsamen Kinder wieder zusammenraufen. "Es wird Schulabschlüsse geben und Hochzeiten und all diese ganzen anderen Meilensteine. So, wie ich das sehe, ist das wesentlich wichtiger als ihre Streitigkeiten", hält Thomas fest.

Phil Collins bei einer Podiumsdiskussion in Graz im Mai 2019
Getty Images
Phil Collins bei einer Podiumsdiskussion in Graz im Mai 2019
Phil Collins und seine Ex-Frau Orianne Cevey im Oktober 2017 in Miami Beach
Getty Images
Phil Collins und seine Ex-Frau Orianne Cevey im Oktober 2017 in Miami Beach
Thomas Bates und Orianne Cevey im März 2021
Instagram / ocjewelryusa
Thomas Bates und Orianne Cevey im März 2021
Was denkt ihr: Werden sich die drei auf Dauer verstehen?176 Stimmen
33
Ja, davon gehe ich aus.
143
Phil und Thomas vielleicht, aber ob sich die Ex-Partner tatsächlich einkriegen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de