Von dieser großen Anteilnahme war Prinz Charles (72) ganz gerührt. Vor knapp einer Woche verstarb Prinz Philip (✝99), der Vater des Thronfolgers und Mann von Queen Elizabeth II. (94). Sein Tod traf nicht nur die britische Königsfamilie, sondern auch viele Bewohner des Vereinigten Königreichs sehr hart. Um ihr Beileid zu bekunden, legten viele Menschen Blumensträuße, Karten und andere Gegenstände vor den Toren des Buckingham Palastes und im St. James's Park außerhalb der Schlossmauern nieder. All diese Kondolenzbekundungen haben sich Charles und seine Frau Camilla (73) nun angeschaut.

Als er das Meer aus Blumen sah sowie die Karten und Notizen las, die für seinen Vater und die Trauerfamilie hinterlassen worden waren, stiegen dem Herzog von Cornwall sogar die Tränen in die Augen. Auch seine Gattin war sichtlich gerührt. Besonders emotional wurde das königliche Paar, als es unter den unzähligen Ehrerbietungen einen Spielzeug-Land-Rover – das Lieblingsauto von Philip – entdeckte. Dieses Pkw-Modell wird auch bei der Beerdigung des Prinzgemahls am kommenden Samstag für den Transport des Sarges eingesetzt.

Nachdem Camilla und ihr Gatte all die Kränze und Botschaften in Gedenken an Philip inspiziert hatten, veröffentlichte einer ihrer Pressesprecher ein Statement, das der Daily Mail vorliegt, und in dem heißt es: "Die Blumen und Beileidsbekundungen vor dem Buckingham Palast und im Park wurden in die privaten Gärten von Marlborough House gebracht." Diese grenzen an Clarence House, den Wohnsitz von Charles und seiner Frau, an.

Prinz Charles und Herzogin Camilla in London im April 2021
Getty Images
Prinz Charles und Herzogin Camilla in London im April 2021
Camilla und Prinz Charles im August 2020
Getty Images
Camilla und Prinz Charles im August 2020
Prinz Charles und Herzogin Camilla in London im April 2021
Getty Images
Prinz Charles und Herzogin Camilla in London im April 2021
Seid ihr überrascht, dass Charles von den Beileidsbekundungen so gerührt war?2070 Stimmen
1553
Nein, überhaupt nicht.
517
Ja, sehr sogar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de