Daniela Katzenberger (34) machte sich große Vorwürfe! Ihr unerfüllter Kinderwunsch machte der Reality-TV-Bekanntheit schwer zu schaffen. Im Sommer 2015 wurden die Blondine und ihr Mann Lucas Cordalis (53) zum ersten Mal Eltern. Danach wünschte sich das Paar sehnlichst ein Geschwisterchen für ihre Tochter Sophia, doch die Versuche waren vergebens. Inzwischen ist der Plan, ein zweites Kind zu bekommen, auf Eis gelegt. Nun sprach Dani über den Druck, den sie sich selbst gemacht hatte – und auch über ihre Schuldgefühle.

"Ich wurde nicht wirklich depressiv, aber ich habe anfangs mir selbst die Schuld gegeben. Als wäre es mein Versagen, weil es beim ersten Mal ja auch gleich geklappt hat", gestand die 34-Jährige im Interview mit Bunte. Doch anstatt sich ihrer Traurigkeit hinzugeben, fokussierte sich Dani auf ihre Tochter, für die sie stark sein musste. Inzwischen hat sich ihr Blick auf die Dinge verändert: "Letztendlich darf man sich nicht immer fragen, was man nicht hat, sondern sollte sich auf das konzentrieren, was einem gelungen ist." Diese Einstellung hat die Kultblondine von ihrem Schwiegervater Costa Cordalis (✝75) gelernt.

Auch unter dem Druck von Außen hatte Dani schwer gelitten. Sie hätte sich bei diesem Thema mehr Sensibilität von den Leuten gewünscht. "Jeder Burger zu viel war auf einmal ein Baby", erinnerte sich die Katze an die Schlagzeilen und erklärte weiter: "Nichts bereue ich so sehr wie die öffentliche Aussage, dass ich mir ein zweites Kind wünsche – nicht mal meine Stirnaugenbrauen."

Daniela Katzenberger, Tochter Sophia und Mann Lucas
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Tochter Sophia und Mann Lucas
Daniela Katzenberger und Costa Cordalis
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und Costa Cordalis
Unternehmerin Daniela Katzenberger
ActionPress
Unternehmerin Daniela Katzenberger
Hättet ihr damit gerechnet, dass Dani deswegen Schuldgefühle hat?2025 Stimmen
477
Das überrascht mich! Nach außen wirkt sie immer so selbstbewusst.
1548
Ja, das kann ich gut nachvollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de