Für die Sause-Gründer war ihre Die Höhle der Löwen-Teilnahme ein voller Erfolg. Moritz Simsch und Sebastian Jung stellten in der Montagsfolge der Gründershow den Löwen ihre Innovation vor – eine vegane Flüssigseife in Tablettenform, die den Seifenmarkt bestenfalls komplett vom Plastikmüll befreien soll. Judith Williams (48) war begeistert und investierte 200.000 Euro für 25 Prozent Firmenanteile. Wie hat sich die Kooperation der neuen Geschäftspartner seitdem entwickelt?

Die 49-Jährige sei schon vor der Sendung Moritz' und Sebastians Wunschlöwe gewesen. Und die beiden wurden auch nicht enttäuscht. "Die Zusammenarbeit mit Judith und ihrem Team ist genial. Wir haben schon direkt beim Deal gemerkt, dass uns dieses Investment nicht nur eine finanzielle Unterstützung bringt", erzählten die beiden gegenüber Promiflash. Gemeinsam mit Judith hätten sie außerdem einiges an der Rezeptur verbessert und auch die internen Prozesse für die Ausstrahlung vorbereitet.

Dass die Sause GmbH schon jetzt ein CO2-neutrales Unternehmen mit einem nachhaltigen Produkt ist, hätten sie nicht zuletzt ihren Mitarbeitern zu verdanken, betonten Sebastian und Moritz. "Wir haben inzwischen ein Team von Experten aufgebaut, dass es uns ermöglicht, weitere Produkte zu entwickeln und zu vermarkten", teilten sie Promiflash mit.

Judith Williams, 2018
Getty Images
Judith Williams, 2018
Judith Williams, Investorin bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Judith Williams, Investorin bei "Die Höhle der Löwen"
Moritz Simsch und Sebastian Jung bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Moritz Simsch und Sebastian Jung bei "Die Höhle der Löwen"
Ist Sause ein Produkt, das euch interessiert?290 Stimmen
207
Ja, total!
83
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de