Die einstige Bauer sucht Frau-Kandidatin Narumol ist Teil der beliebten TV-Show Kampf der Realitystars – und das, obwohl ihr Mann Josef zuvor einige Bedenken geäußert hat. Mittlerweile sind die Dreharbeiten in Thailand abgeschlossen und die quirlige Familienmutter ist wieder zurück bei ihren Liebsten in Deutschland. Hat der wochenlange TV-Dreh ihre Ehe beeinflusst? Laut Narumol hat ihre "Kampf der Realitystars"-Teilnahme die Beziehung zu ihrem Josef sogar noch gestärkt!

Der Zeitschrift Das Neue Blatt verriet Narumol, dass sie nach den Dreharbeiten in Thailand aufgrund Josefs Bedenken mit einem mulmigen Gefühl auf den heimischen Bauernhof zurückgekehrt sei. "Als wir uns dann aber in den Armen lagen – er hatte sogar Blumen für mich besorgt – haben wir beide nur geweint", rief sich die Frohnatur in Erinnerung und bemerkte: "Ich weiß jetzt noch besser als vorher: Ich gehöre zu Josef." Diese Erfahrung habe Narumol einmal mehr gezeigt, dass ihr Zuhause bei ihren Liebsten ist.

Trotzdem habe sie die Zeit unter der Sonne Thailands durchaus genossen. "Ehrlich gesagt war ich froh, ein paar Tage aus unserem schweren Arbeitsalltag herauszukommen", gab der "Bauer sucht Frau"-Liebling zu und stellte fest: "Aber ohne all das macht das Leben keinen Spaß und keinen Sinn!"

Narumol auf dem Oktoberfest 2016
Petra Schönberger / Future Image
Narumol auf dem Oktoberfest 2016
Bauer Josef, Jorafina und Narumol im Legoland, 2017
Instagram / narumolofficial
Bauer Josef, Jorafina und Narumol im Legoland, 2017
Bauer Josef und Narumol, 2013
Philipp Mertens / Future Image
Bauer Josef und Narumol, 2013
Habt ihr damit gerechnet, dass der "Kampf der Realitystars"-Dreh die Bindung zwischen Narumol und Josef stärkt?100 Stimmen
92
Ja, wenn man so lange getrennt ist, merkt man erst richtig, was man am anderen hat.
8
Nee, da bin ich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de