Wie läuft die Trennung von Kim Kardashian (40) und Kanye West (43)? Nach sieben Jahren Ehe und vier gemeinsamen Kindern entschlossen sich die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit und der Rapper im Februar dazu, kein Paar mehr zu sein: Das Model reichte die Scheidung ein. Kurz darauf soll der Musiker bereits aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sein. Seitdem soll das einstige Traumpaar kaum Kontakt gehabt haben – und wenn, dann kommunizieren Kim und Kanye nur noch wegen ihrer Rasselbande.

"Kim und Kanye sprechen zwar noch miteinander, aber nicht oft", verriet ein Insider jetzt gegenüber HollywoodLife. In den letzten Monaten habe es immer wieder Phasen gegeben, in denen komplette Funkstille herrschte. "Wenn sie miteinander reden, geht es ausschließlich um die Kinder oder geschäftliche Dinge", glaubte die Quelle zu wissen. Der "Stronger"-Interpret verbringe zudem regelmäßig Zeit mit seinen vier Sprösslingen, doch dabei müsse sich Kim scheinbar stets nach ihrem Ex-Mann richten: "Es liegt wirklich an seinem Zeitplan, was auch frustrierend für sie ist."

Lange soll sich der Rapper gegen die Scheidung gesträubt haben, die das Model bereits im Februar eingereicht hatte. Angeblich habe er die Trennung nicht akzeptieren wollen. Doch vor wenigen Tagen soll er die Scheidungspapiere nun ebenfalls unterschrieben haben. Dabei sollen sich beide Elternteile für ein gemeinsames Sorgerecht eingesetzt haben.

Kim Kardashian, "Keeping up with the Kardashians"-Star
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, "Keeping up with the Kardashians"-Star
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern North, Saint, Chicago und Psalm, 2019
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern North, Saint, Chicago und Psalm, 2019
Rapper Kanye West
Getty Images
Rapper Kanye West
Denkt ihr, dass Kim und Kanye wirklich nur noch über die Kinder sprechen?257 Stimmen
222
Ja, klar! Sie haben sich ja schließlich dazu entschieden, getrennte Wege zu gehen.
35
Na ja, ich bin da eher etwas skeptisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de