Wie stehen Kim Kardashian (40) und Kanye West (43) nach der Trennung zueinander? Im Februar reichte das Model nach sieben Jahren Ehe offiziell die Scheidung von dem Rapper ein. Anfangs soll sich der Musiker noch dagegen gewehrt haben, doch mittlerweile soll er den Scheidungsantrag ebenfalls unterzeichnet haben. Dabei sollen sich die beiden für ein gemeinsames Sorgerecht für ihre vier Kinder eingesetzt haben. Doch wie kommt das einstige Traumpaar inzwischen mit der neuen Situation klar?

"Kim und Kanye kommen gut miteinander aus", verriet nun ein Insider gegenüber People. Die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit soll sehr glücklich darüber sein, dass ihr Ex und sie im Interesse der Kids alles dafür tun, das Beste aus der Situation zu machen. "Sie denkt, dass Kanye ein guter Vater ist", glaubte die Quelle zu wissen. Deshalb setze sich die 40-Jährige dafür ein, dass der "Gold Digger"-Interpret so viel Zeit wie möglich mit seinen Sprösslingen verbringen könne.

Ansonsten soll die gebürtige Kalifornierin die Trennung mittlerweile gut verarbeitet haben. Angeblich soll sie seitdem sehr viel glücklicher wirken. "Sie weiß, dass das Einreichen der Scheidung die richtige Entscheidung war", meinte der Insider. Auch die vier gemeinsamen Kinder kämen gut mit den familiären Veränderungen klar.

Kim Kardashian im April 2021
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im April 2021
Kim Kardashian mit ihren Kindern Psalm, Chicago, Saint und North
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian mit ihren Kindern Psalm, Chicago, Saint und North
Kanye West bei den MTV Video Music Awards
Getty Images
Kanye West bei den MTV Video Music Awards
Denkt ihr, dass Kim und Kanye wirklich noch gut miteinander auskommen?160 Stimmen
96
Ja, klar! Schließlich waren die beiden jahrelang ein Paar.
64
Nein, ehrlich gesagt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de