23 Jahre war Emilia Clarke (34) jung, als sie für die Rolle der Daenerys Targaryen gecastet wurde. Die Fantasy-Serie Game of Thrones machte die bis dahin weitgehend unbekannte Schauspielerin blitzartig weltberühmt. Für Emilia bedeutete das Engagement zahlreiche weitere Rollenangebote, sie spielte unter anderem in "Terminator: Genisys" und Solo: A Star Wars Story mit. Finanziell haben sich die Jahre vor der Kamera auf jeden Fall ausgezahlt: Emilias Kontostand soll sich im siebenstelligen Bereich bewegen.

So beziffert die Daily Mail das Vermögen der heute 34-Jährigen auf über acht Millionen Euro. Allein im vergangenen Jahr soll die Britin fast 580.000 Euro eingenommen haben. Dabei warnte ihr Vater Emilia einst noch vor einer Schauspielkarriere. "Er wollte, dass ich das Ganze realistisch angehe, weil in der Branche kaum jemand Geld verdient", zitiert die Zeitung die Darstellerin. Auch wenn es sich bei Emilia wohl nur um eine Ausnahme von der Regel handelt, belehrte sie selbst ihren Vater eines Besseren.

Ihre Zeit bei "Game of Thrones" habe sie derweil noch immer nicht vollständig verarbeiten können. "Ich kann es immer noch nicht als das sehen, was es war. Ich glaube, dafür muss ich erst 90 werden", schilderte Emilia im Interview mit Entertainment Weekly die Arbeit an der Serie. Es sei eine absolut einnehmende und prägende Erfahrung gewesen.

Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmy Awards 2019
Getty Images
Der "Game of Thrones"-Cast bei den Emmy Awards 2019
Szene aus "Game of Thrones" mit Emilia Clarke
Game of Thrones, RTL II
Szene aus "Game of Thrones" mit Emilia Clarke
Emilia Clarke 2020
Getty Images
Emilia Clarke 2020
Hättet ihr Emilias Vermögen höher oder geringer eingeschätzt?469 Stimmen
426
Höher! Ich dachte, sie hätte bei "Game of Thrones" noch deutlich mehr verdient.
43
Geringer, ich wusste nicht, dass sie schon so viel kassiert hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de