Endlich steht fest, wer in diesem Jahr den Oscar als bester Hauptdarsteller verliehen bekommen hat! Bereits seit zwei Uhr läuft die Verleihung des wichtigsten Filmpreises in Los Angeles. Diese fünf Leinwandstars waren diesmal für den Goldjungen nominiert: Riz Ahmed, Chadwick Boseman (✝43), Anthony Hopkins (83), Gary Oldman (63) und Steven Yeun (37). Doch wer ist der Nachfolger von Vorjahressieger Joaquin Phoenix (46)?

Die Academy honorierte den "The Father"-Star Anthony Hopkins! 29 Jahre nach seinem Oscar-Gewinn für "Das Schweigen der Lämmer" konnte der 83-Jährige seinen zweiten Goldjungen einheimsten und ist damit nun der älteste Schauspieler, der jemals einen Academy Award bekommen hat. Überreicht wurde der Award von "Joker"-Star Joaquin, der den Goldjungen stellvertretend für den 83-Jährigen entgegennahm. Denn der Gewinner selbst war nicht anwesend. Für viele dürfte Hopkins Sieg sehr überraschend kommen. Schließlich hatten sich zuvor die Wettbüros zuvor ganz klar für Chadwick ausgesprochen.

Der verstorbene Black Panther-Star galt als Favorit auf den Goldjungen. Bei den Golden Globe Awards Anfang März war die Leistung des Filmstars geehrt worden. Viele waren davon ausgegangen, dass dies auch bei den Oscars so geschehen wird. Der Schauspieler war im August 2020 infolge einer Darmkrebserkrankung gestorben.

Joaquin Phoenix bei den Oscars 2020
Getty Images
Joaquin Phoenix bei den Oscars 2020
Chadwick Boseman, Februar 2019 in Hollywood
Getty Images
Chadwick Boseman, Februar 2019 in Hollywood
Der "Black Panther"-Star Chadwick Boseman
Getty Images
Der "Black Panther"-Star Chadwick Boseman
Seid ihr überrascht, dass Anthony Hopkins den Oscar gewonnen hat?582 Stimmen
374
Ich finde das klasse, er hat es verdient!
208
Nein, ich hatte gehofft, dass Chadwick den Oscar posthum gewinnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de