Tristan Thompson (30) bringt die Gerüchteküche wieder ordentlich zum Brodeln. Der Profi-Basketballer hatte seine On-Off-Freundin Khloé Kardashian (36) in der Vergangenheit schon das eine oder andere Mal betrogen. Die beiden trennten sich zwar, sollen es aber seit Kurzem wieder miteinander versuchen. Jetzt aber soll sich die Geschichte wiederholen: Angeblich hatte Tristan eine Affäre mit Sydney Chase – und das während der Beziehung zu Khloé. Tristan soll mit dem Model sogar noch vor wenigen Tagen Kontakt gehabt haben.

Das behauptete zumindest die 23-Jährige in einem TikTok-Clip. So habe sich Tristan kurz nach dem Geburtstag seiner Tochter True am 12. April bei ihr gemeldet. In einem Interview im Netz erklärte sie außerdem, dass der 30-Jährige wohl eine Schwäche für sie habe, denn er habe gesagt, er sei Single. "Ich wusste nicht, dass er in einer Beziehung war", berichtete die angebliche Geliebte. Die beiden hätten sich im Januar mehrmals getroffen.

Auf Instagram packte Sydney weitere Details aus. Angeblich stehe Tristan gar nicht auf Frauen wie Khloé. "Anscheinend ist Khloé nicht sein Typ, aber ich bin eben sein Typ. Ich sehe laut ihm genauso aus wie seine Ex", verriet sie. Mit dieser Ex bezieht sich Sydney auf Jordan Craig, mit der Tristan auch einen gemeinsamen Sohn hat.

Sydney Chase, Model
Instagram / sydneychasexo
Sydney Chase, Model
Khloé Kardashian und Tristan Thompson im März 2021
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und Tristan Thompson im März 2021
Das Model Sydney Chase
Instagram / sydneychasexo
Das Model Sydney Chase
Könnt ihr euch vorstellen, dass Tristan Sydney noch vor Kurzem kontaktiert hat?841 Stimmen
766
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
75
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de