Mit dieser Nachricht hat Katie Price (42) nicht gerechnet! Die britische TV-Bekanntheit ist nicht nur dafür bekannt, stolze fünffache Mutter zu sein, sondern auch dafür, sich für die ein oder andere Beauty-OP unters Messer gelegt zu haben. Mit 18 Jahren ließ der Fernsehstar bereits seine erste Brustvergrößerung durchführen. Doch würde Katie weitere Schönheitseingriffe machen lassen? Ihr damaliger Chirurg will sie jedenfalls nicht noch einmal operieren!

Für die TV-Show "Steph's Packed Lunch" suchte Katie den Chirurgen auf, der die Brustvergrößerung durchgeführt hatte, als sie 18 Jahre alt war. Seitdem hat die einstige Dschungelcamp-Kandidatin einige weitere Eingriffe vornehmen lassen – von Po-Liftings bis hin zu Fettabsaugungen und Lippenaufspritzungen. Die Beauty fragte Dr. Pragash, welche Beauty-OP sie denn als Nächstes durchführen lassen könne. Seine Antwort fiel ernüchternd aus: "Wenn Sie jetzt zu mir kämen, würde ich keine Operation machen", antwortete der Spezialist.

"Sie würden mich nicht operieren?", fragte Katie perplex. Der Mediziner erklärte seine eindeutige Antwort: Bei erneuten Eingriffen dieser Art könne es sogar sein, dass die Haut schneller altert. "Bei wiederholten Eingriffen greift man in die Haut ein, dehnt sie mehr und man verliert an Elastizität", gab der Chirurg zu verstehen. Aus diesem Grund sollte sich Katie – zumindest bei ihm – nicht mehr unters Messer legen.

Katie Price im Jahr 2006
Getty Images
Katie Price im Jahr 2006
Katie Price, März 2021
Instagram / katieprice
Katie Price, März 2021
Katie Price in London, 2015
Getty Images
Katie Price in London, 2015
Versteht ihr, dass Katies Chirurg sie nicht mehr operieren möchte?374 Stimmen
371
Ja, ich finde das sehr verantwortungsvoll von ihm!
3
Nein, das ist doch ihre Entscheidung, ob sie operiert werden möchte oder nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de