Juliano und seine Sandra Janina heben ihre Beziehung auf das nächste Level. Der ehemalige Are You The One?-Kandidat lernt in wenigen Tagen einen ganz besonderen Menschen im Leben der einstigen Love Island-Granate kennen: ihren Papa. Dieser lebt eigentlich in Schweden. Da das Land derzeit aber zu den Risikogebieten gehört, trifft das Trio sich in Spanien. Sind Juliano und Sandra wegen des ersten Aufeinandertreffens schon aufgeregt?

Die gebürtige Erfurterin ist tatsächlich schon sehr gespannt darauf, wie sie Promiflash jetzt erzählte. "Er ist der Zweite, den mein Vater kennenlernt, und der Letzte war vor fünf Jahren – mein erster Freund. Mein Vater ist sehr nett, ich hab auch voll die enge Beziehung zu ihm." Doch genau das könnte Juliano das Kennenlernen erschweren. Denn Sandras Papa hat einige Ansprüche an seinen Schwiegersohn in spe. "Er ist immer so: keine Tattoos, studiert und gelehrt, keine Polizisten und so etwas", verriet die Blondine.

Blöd für Juliano: Er hat mehrere Tattoos und ist außerdem ausgebildeter Polizist. Der Reality-TV-Star sieht dem Treffen dennoch entspannt entgegen. "Ich bin ohne Vater aufgewachsen, deswegen habe ich nicht so große Befürchtungen davor." Er könne sich noch nicht richtig in die Situation hineinfühlen und sei deshalb auch nicht aufgeregt.

Sandra Janina und Juliano
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina und Juliano
Sandra Janina mit ihrem Freund Juliano
Instagram / julianofernandezz
Sandra Janina mit ihrem Freund Juliano
Sandra Janina und Juliano Fernandez
Instagram / sandra_janina_
Sandra Janina und Juliano Fernandez
Glaubt ihr, dass Juliano es schafft, Sandras Papa von sich zu überzeugen?108 Stimmen
72
Na klar, er ist doch ein cooler Typ!
36
Puh, der Traumschwiegersohn scheint er ja nicht gerade zu sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de