Fiona Erdmann (32) teilt einen herzergreifenden Post mit ihren Fans. Kurz nachdem die ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin freudig verkündet hatte, wieder schwanger zu sein, traf sie ein schrecklicher Schicksalsschlag: Das Model erlitt eine Fehlgeburt. Um in Ruhe um das verlorene Kind trauern zu können, hatte sich Fiona zuletzt auch nicht mehr auf ihrem Social-Media-Kanal zu Wort gemeldet. Doch jetzt gab sie ihrer Community ein emotionales Update.

"Mich zu melden, fällt mir aktuell gar nicht so leicht. Allerdings mag ich mich auch nicht komplett in einem Loch verbuddeln", schreibt die Dubai-Auswanderin zu einem Foto auf Instagram. Auf der Aufnahme ist die 32-Jährige schwanger – ihr Babybauch ist deutlich zu erkennen. Trotz ihrer Trauer steht für Fiona fest: "Es muss irgendwie weitergehen. Vor allem für Leo." Bei ihren Fans bedankt sie sich während dieser schweren Zeit für die Anteilnahme, für liebe Worte und gute Wünsche für die Zukunft.

Ihr Sohn ist aber nicht nur der Grund, der der TV-Bekanntheit motiviert, weiterzumachen – er ist auch gleichzeitig ihr Trostspender in den dunkelsten Stunden. "Leo! Er war die letzten Tage meine größte Stütze. Es hat mir einfach noch einmal bewusst gemacht, was für ein wahnsinniges Wunder es ist, ein gesundes Kind in den Armen halten zu können", betont sie in dem Beitrag. Sie habe erfahren, wie vergänglich alles ist und genieße deshalb jeden einzelnen Moment mit ihrem Nachwuchs.

Fiona Erdmann mit ihrem Freund Mohammad und ihrem Sohn Leo Luan
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann mit ihrem Freund Mohammad und ihrem Sohn Leo Luan
Fiona Erdmann, Model
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann, Model
Fiona Erdmann und ihr Sohn Leo Luan
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann und ihr Sohn Leo Luan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de