Was für ein aufregender Tag für den Mini-Royal! Nachdem Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) in der vergangenen Woche ihren zehnten Hochzeitstag gefeiert hatten, stand am Wochenende gleich das nächste Familien-Highlight an: Tochter Charlotte (6) wurde sechs Jahre alt. Viele fragen sich natürlich, wie eine Prinzessin ihren Geburtstag so feiert – dieses Geheimnis hat Papa William nun höchstpersönlich gelüftet.

Als der 38-Jährige die Firma Babcock Vehicle Engineering in Walsall, West Midlands, besucht, plaudert er laut Hello Details über Charlottes Ehrentag aus, den die Familie ganz entspannt auf ihrem Landsitz in Norfolk verbracht habe. "Sie hatte einen schönen Tag", soll William erklärt haben. Nachdem ihr letzter Geburtstag in den strengen Lockdown gefallen sei, habe die frischgebackene Sechsjährige in diesem Jahr etwas mehr Glück gehabt. "Dieses Jahr konnten wir eine andere Familie zu uns einladen. Sie werden sehr schnell erwachsen. Es hat großen Spaß gemacht", wird der stolze Vater weiter zitiert.

Laut eines Insiders, der mit Closer Weekly gesprochen hat, soll Kate für Charlotte das Wohnzimmer mit zahlreichen Luftballons dekoriert und einen Kuchen gebacken haben. Das Geburtstagskind sei morgens sehr früh wach geworden und habe es kaum erwarten können, Grußkarten und Geschenke zu öffnen.

Prinz William bei einem Charity-Fußballturnier im Januar 2020
Getty Images
Prinz William bei einem Charity-Fußballturnier im Januar 2020
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Matt Porteous
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Herzogin Kate mit ihren Kids
Getty Images
Herzogin Kate mit ihren Kids
Habt ihr euch Charlottes Geburtstag so vorgestellt?423 Stimmen
398
Ja, tatsächlich schon – William und Kate sind ja schließlich für ihre Bodenständigkeit bekannt.
25
Also ein bisschen spektakulärer habe ich mir das schon ausgemalt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de