Er ist wieder da: Günther Jauch (64) zählt zu den beliebtesten Moderatoren der Republik. In den vergangenen Wochen musste das Wer wird Millionär-Urgestein allerdings unfreiwillig aussetzen: Denn Günther hatte sich mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert! Zur Aufzeichnung für die Rateshow 5 gegen Jauch stand er nun erstmals wieder vor der Kamera. Moderator Oliver Pocher (43) begrüßte ihn mit einer kleinen Spitze zurück.

Als Oli den genesenen Wahlpotsdamer auf die Bühne rief, konnte er sich einen kleinen Seitenhieb offenbar nicht verkneifen: "Wir wollen heute in einem kleinen Experiment herausfinden, ob er intelligenter oder weniger intelligent geworden ist!" Für den Entertainer scheint der launige Quizabend also gleich zwei Aufgaben auf einmal zu erfüllen. Statt der Gripsanalyse gab es dann aber nur ein Gesundheitsupdate vom 64-Jährigen: "Alles wunderbar, ich merke keine Einschränkungen mehr. Habe wahrscheinlich Glück gehabt."

Günther gestand sich aber auch ein, dass er die Erkrankung anfänglich nicht ernst genommen habe: "Ich habe es unterschätzt: Ich dachte 'Nächsten Samstag', dann 'Den zweiten Samstag'... Man muss manchmal geduldiger sein, als man sich das vorstellt." Jetzt ist er aber anscheinend wieder auf dem Damm und zu allen Aufgaben bereit.

Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Oliver Pocher und Günther Jauch bei "5 gegen Jauch"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Oliver Pocher und Günther Jauch bei "5 gegen Jauch"
Das "5 gegen Jauch"-Studio im Mai 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Das "5 gegen Jauch"-Studio im Mai 2021
Freut ihr euch, Günther wieder im TV zu sehen?154 Stimmen
140
Ja, da habe ich mich sehr drauf gefreut!
14
Ich schaue mir seine Sendungen meistens nicht an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de