Dieses TV-Comeback wollten sich die Let's Dance-Fans offenbar nicht entgehen lassen. In der vergangenen Woche schieden Nicolas Puschmann (30) und Vadim Garbuzov (34) zum Entsetzen vieler Zuschauer aus der Tanzshow aus – obwohl die beiden zuvor bei vielen als Favoriten galten. Wenige Tage später durften sie aber wieder mit dem Training beginnen, da Ilse DeLange (43) verletzungsbedingt aussteigen musste. Diese unerwartete Rückkehr lockte offenbar viele Fans vor die Bildschirme: "Let's Dance" erreichte in dieser Woche einen neuen Staffel-Quotenrekord!

Wie DWDL berichtet, erlangte die Tanzsendung in der Hauptzielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von 22,4 Prozent. So hohe Einschaltquoten konnte "Let's Dance" in dieser Staffel bisher noch nicht einfahren. Insgesamt schalteten 4,52 Millionen Menschen ein, als die Promi-Kandidaten über das Tanzparkett fegten. Dass sich so viele Zuschauer für das RTL-Format entschieden haben, sorgt bei Moderatorin Victoria Swarovski (27) für Hochstimmung. "Ich kann es nicht fassen. 22,4 Prozent Marktanteil. Danke, dass ihr eingeschaltet habt", freut sie sich auf Instagram.

Aber lag der Zuschauer-Boom wirklich an Nicolas und Vadim? In einer Promiflash-Umfrage zu den Favoriten stimmte die Mehrheit der Leser in dieser Woche jedenfalls für das erste Männer-"Let's Dance"-Paar – und katapultierte die beiden damit zum ersten Mal auf Platz eins. Zuvor waren immer Rúrik Gíslason (33) und Renata Lusin (33) an der Spitze.

Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
Getty Images
Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov bei "Let´s Dance", 2021
Getty Images
Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov bei "Let´s Dance", 2021
Glaubt ihr, dass die guten Einschaltquoten an Nicolas' Comeback liegen?555 Stimmen
356
Ja, das ist doch eindeutig.
199
Nein, ich glaube, das hat andere Gründe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de