In der heutigen Sendung wagte sich eine prominente Gründerin in Die Höhle der Löwen: Giulia Siegel (46)! Gemeinsam mit ihrem Partner Ludwig Heer (40) stellte die Schauspielerin und Reality-TV-Bekanntheit GreenBill vor: Mit ihrer Erfindung wollen sie das Kassenbon-System von Einzelhändlern, Gastronomen und Hoteliers digitalisieren und so Müll vermeiden. Tatsächlich zeigten die Löwen sich total begeistert von ihrer Idee – und Giulia und Ludwig haben einen Deal abgestaubt!

Doch es lief anders ab als gedacht: Ursprünglich hatten die beiden sich für die Expandierung ihres Unternehmens einen Investor gewünscht – dem sie dann zehn Prozent ihrer Firmenanteile für 250.000 Euro überlassen hätten. Stattdessen bekamen Giulia und Ludwig gleich drei Löwen! Familienunternehmerin Dagmar Wöhrl (67) und ihre Kollegen Nils Glagau (45) und Carsten Maschmeyer (62) machten dem Gründer-Duo folgendes Angebot: 18 Prozent für 250.000 Euro Giulia und Ludwig nahmen begeistert an. Die DJane weinte sogar vor lauter Freude.

Was sagen Giulias Fans eigentlich zu GreenBill? Wie eine Promiflash-Umfrage (Stand 4. Mai, 14 Uhr) gezeigt hat, gehen die Meinungen auseinander! So hielten 55 Prozent (1.324 Votes) der insgesamt 2.395 Umfrageteilnehmer GreenBill für eine fantastische Lösung. Die restlichen 46 Prozent (1.071 Votes) jedoch konnten mit der Idee nur wenig anfangen.

Dagmar Wöhrl bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Dagmar Wöhrl bei "Die Höhle der Löwen"
Carsten Maschmeyer, Investor bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Carsten Maschmeyer, Investor bei "Die Höhle der Löwen"
Tobias Kiessling, Giulia Siegel und Ludwig Heer bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Tobias Kiessling, Giulia Siegel und Ludwig Heer bei "Die Höhle der Löwen"
Hättet ihr gedacht, dass Giulia einen Deal bei "Die Höhle der Löwen" abstaubt?829 Stimmen
412
Ja, klar! Ihre Idee ist super!
417
Nee, das hat mich echt ein bisschen überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de