Die Todesursache von Willi Herren (✝45) ist noch immer ungeklärt! Am 20. April wurde der Schlagersänger tot in seiner Wohnung in Köln-Mühlheim gefunden. Schon kurz nach der schrecklichen Nachricht gab es erste Gerüchte: Am Wochenende vor seinem Tod soll es eine wilde Party gegeben haben. Seine Frau Jasmin (42) hatte das dementiert. Jetzt gibt es allerdings neue Bilder, die den Verdacht erhärten könnten...

RTL liegen nun Aufnahmen vor, die Willis Wohnung kurz nach dem Fund seiner Leiche zeigen. Schon damals teilte die Polizei mit, dass es sehr "unaufgeräumt" gewesen sei. Und tatsächlich: Im Wohnzimmer sind neben einigen leeren und angebrochenen Alkoholflaschen auch ein paar Joints und eine Packung mit Tabletten zu sehen. Im Bad fand man mehrere zusammengerollte Zehneuroscheine und eine Plastikkarte – alles Hinweise auf eine Party, die Willi wohl kurz vor seinem Tod gefeiert hat...

Auf Anfrage wollte sich Jasmin zu den Fotos nicht äußern. Noch im April erklärte ihre Sprecherin: "Das Gerücht, Willi Herren hätte in seiner Wohnung wilde Orgien gefeiert, ist eine glatte Lüge." Die Schlagersängerin habe bis zuletzt engen Kontakt zu ihrem Ehemann gehabt. Das könnten Anruferlisten und WhatsApp-Verläufe beweisen.

Willi Herren, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
SAT.1
Willi Herren, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
Willi Herren, TV-Star
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Willi Herren, TV-Star
Jasmin und Willi Herren im Jahr 2019
ActionPress
Jasmin und Willi Herren im Jahr 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de