Wie geht es Tanja Szewczenko (43) und den Zwillingen? Fast drei Wochen ist es inzwischen her, dass die einstige Eiskunstläuferin nach einem Blasensprung die Brüder Leo und Luis ein paar Wochen früher als geplant zur Welt brachte. Seit der Entbindung hält die ehemalige Alles was zählt-Darstellerin ihre Fangemeinde fleißig auf dem Laufenden und erzählt, wie es ihr und den Jungs so ergeht. Zuletzt wurde bei Luis die Magensonde entfernt. Nun gibt Tanja mit einem zuckersüßen Schnappschuss ein weiteres Gesundheitsupdate!

Auf ihrem Instagram-Account postete die Schauspielerin jetzt ein knuffiges Foto, auf dem ihr Mann Norman mit einem der Zwillinge kuschelt. Unter dem Beitrag freut sich die Dreifachmutter, dass die Babys endlich keine Ernährungssonde mehr benötigen. "Einen 24-Stunden-Test, wo alle Vitalwerte gecheckt wurden, haben beide ebenfalls mit Bravour bestanden", berichtet Tanja. Demnach brauchen die Kleinen jetzt auch keinen Fußsensor zur Atemüberwachung mehr: "Ohne den ganzen Kabelsalat lässt es sich noch mal besser mit Papa kuscheln!"

Am Freitag äußerte die Düsseldorferin bereits, dass die Brüder mittlerweile nicht mehr in einem Wärmebett schlafen müssen. Inzwischen können sie ihre Temperatur selbst halten. "Ich könnte heulen vor Glück, wenn es so weitergeht, sind wir bald daheim und können endlich in unser Familienleben zu fünft starten", erzählte die 43-Jährige positiv gestimmt.

Tanja Szewczenkos Mann Norman mit seinem Sohn
Instagram / tanjaszewczenko
Tanja Szewczenkos Mann Norman mit seinem Sohn
Tanja Szewczenko mit ihrem Sohn Leo
Instagram / tanjaszewczenko
Tanja Szewczenko mit ihrem Sohn Leo
Tanja Szewczenko, Schauspielerin
Instagram / tanjaszewczenko
Tanja Szewczenko, Schauspielerin
Würdet ihr gerne noch mehr über Tanjas Alltag mit den Zwillingen erfahren?474 Stimmen
446
Ja, das finde ich total spannend!
28
Nein, mich interessieren andere Themen aus ihrem Leben mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de