Anzeige
Promiflash Logo
Bei "Let's Dance": Ilse DeLange hatte extremes LampenfieberGetty ImagesZur Bildergalerie

Bei "Let's Dance": Ilse DeLange hatte extremes Lampenfieber

20. Mai 2021, 20:36 - Promiflash Redaktion

Seit Jahren füllt Ilse DeLange (44) große Konzerthallen und ist ein gern gesehener Gast in internationalen TV-Shows – damit ist die Bühne ja eigentlich das Zuhause der Sängerin. Doch auch ein Vollprofi wie Ilse hat bis heute mit Lampenfieber zu kämpfen, vor allem, wenn es ums Tanzen geht. Wie die ehemalige Let's Dance-Kandidatin nun Promiflash verriet, war sie oft so nervös, dass sie glatt ihre Tanzschritte vergaß!

"Sobald ich die kurze Intro-Melodie vor den Tänzen hörte, hat mein Herz gehämmert und meine Hände waren schweißnass", gab die Niederländerin im Interview mit Promiflash preis. Sie habe dann versucht, durchzuatmen und sich gesagt, dass die Choreografie sitzt und sie sie nur abrufen braucht – doch das ist manchmal leichter gesagt als getan. "Einmal habe ich bei der Generalprobe für den Charleston eine Hebefigur komplett vergessen, das war ganz lustig, aber man fragt sich, wie das Gehirn funktioniert", erinnerte sich Ilse zurück.

Seit wenigen Wochen ist die 44-Jährige nun jedoch nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Aufgrund starker Schmerzen im Fuß fasste sie den Entschluss, die Show zu verlassen. Ilse stand kurz vor einem Ermüdungsbruch – weiterzutanzen wäre laut ihrem Arzt zu gefährlich gewesen.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNOW.

ActionPress / Thomas Burg
Ilse DeLange, "Let's Dance"-Kandidatin 2021
Getty Images
Evgeny Vinokurov und Ilse DeLange bei "Let's Dance"
Getty Images
Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov
Habt ihr Ilse die Nervosität angemerkt?66 Stimmen
37
Nein, überhaupt nicht!
29
Ja, manchmal hat man gesehen, dass sie etwas angespannt war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de