Im Mai 2017 musste Jennifer Frankhauser (28) einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Ihr Vater Andreas ist gestorben und wurde völlig überraschend aus ihrem Leben gerissen – ein Verlust, über den sie bis heute nie ganz weggekommen ist. Immerhin einen Teil davon konnte sie in einem Song aufarbeiten, den sie ihrem Dad vergangenes Jahr gewidmet hat. Auch bei dieser gemeinsamen Leidenschaft fühlt Jenny sich ihrem Papa offenbar ganz nah: dem Motorradfahren.

Via Instagram veröffentlichte die Dschungelkönigin von 2018 ein cooles Foto von sich: Jenny posiert hier, ganz die Bikerbraut, auf ihrer eigenen Maschine – einer Aprilia RS 125. Dazu postete sie ein altes Bild von ihrem Papa, der hier ebenfalls auf einem Motorrad sitzt. Betitelt ist der Schnappschuss mit der Bildunterschrift: "Wie der Vater, so die Tochter."

In den Kommentaren verrät Jenny, die vergangenes Jahr den Führerschein für ein 125er-Motorrad gemacht hat: "Fahre und übe erst mal auf einer kleinen Maschine und dann hole ich mir eine große." Ihre Fans feiern sie für ihr nicht ganz ungefährliches Hobby. Ihr Schwager Lucas Cordalis (53) warnt jedoch: "Vorsichtig fahren!"

Jenny Frankhausers Papa Andreas
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhausers Papa Andreas
Jenny Frankhauser, Reality-TV-Star
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser, Reality-TV-Star
TV-Sternchen Jenny Frankhauser
Instagram / jenny_frankhauser
TV-Sternchen Jenny Frankhauser
Wusstet ihr, dass Jenny einen kleinen Motorradführerschein hat?122 Stimmen
35
Ja – das ist echt cool!
87
Nein, das hat mich jetzt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de