Zwischen Falynn Guobadia und ihrem Ex Simon bahnt sich ein Rosenkrieg an. Die Real Housewives of Atlanta-Bekanntheit gab im April bekannt, dass sie sich nach zwei Jahren Ehe von ihrem Mann getrennt hat. Ihr Statement damals ließ eher darauf schließen, dass das Model und der Unternehmer im Guten auseinandergegangen seien. Doch jetzt wirbelt Simon auf einmal doch Staub auf – und beschuldigt Falynn, von einem Seitensprung schwanger zu sein!

Auf Instagram rechnet Simon mit der 31-Jährigen ab: "Lasst mich damit beginnen, warum ich die Scheidung eingereicht habe. Lasst mich damit beginnen, mit wem sie mich betrogen hat und von wem sie schwanger ist." Bei Falynns Lover soll es sich um den Geschäftsmann Jaylan Banks aus Atlanta handeln. Zu den Vorwürfen äußerten sich die beiden bisher nicht.

Dass Falynn nach ihrem Ehe-Aus zu kämpfen hat, machte sie unter Tränen in einem Interview auf YouTube deutlich. "Ich habe es wirklich so gemeint, als ich mein Gelübde abgelegt habe. Es tut weh, es tut verdammt weh." Die US-Amerikanerin muss allerdings nicht nur das Ende ihrer Ehe verkraften – sondern auch Simons neues Liebesglück verdauen. Dieser hat sich nämlich einen Monat nach ihrer Trennung überraschend mit Falynns Showkollegin Porsha Williams verlobt!

Falynn Guobadia, Januar 2021
Instagram / falynnguobadia
Falynn Guobadia, Januar 2021
Simon Guobadia, 2020
Instagram / iamsimonguobadia
Simon Guobadia, 2020
Porsha Williams und ihr Verlobter Simon Guobadia
Instagram / porsha4real
Porsha Williams und ihr Verlobter Simon Guobadia
Verfolgt ihr das Leben der "Real Housewives"-Stars?88 Stimmen
16
Ja, sie sind immer für ein bisschen Drama gut.
72
Nee, mich interessieren andere Promis mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de