Kubilay Özdemir hat keine Lust mehr auf Reality-TV. Der Unternehmer zog 2020 mit seiner heutigen Ex-Freundin Georgina Fleur (31) ins Sommerhaus der Stars ein – und sorgte dabei mit einer Spuck-Attacke für heftigen Zoff. Aber auch nach ihrem Rauswurf waren Georgina und Kubi mit ihren üblen Beziehungsdramen Dauergäste in den Schlagzeilen. Damit soll nun Schluss sein. Promiflash verriet Kubi jetzt, dass er sich vollständig aus der TV-Landschaft zurückziehen möchte.

"Bei den Medien bin ich raus. Ich werde an keiner einzigen Show mehr teilnehmen. Nichts mehr", erklärte er im Promiflash-Interview. Stattdessen möchte Kubi in Zukunft offenbar ein etwas ruhigeres Leben abseits des Medienrummels führen: "Ich werde nur noch meinen Geschäften nachgehen und für meine Kinder sorgen. Und einfach nur lachen."

Auch die mehr als turbulente Beziehung zu Georgina ist laut Kubi inzwischen Geschichte. "Wir werden nie wieder Kontakt haben. Das Ding ist durch. Mein Gehirn hat es gelöscht", meinte er über die On-Off-Liebe zu der 31-Jährigen. Sollte es doch mal nötig sein, mit Georgina in Kontakt zu treten – immerhin erwartet die ehemalige Bachelor-Kandidatin zurzeit ein Kind von ihm – möchte Kubi die Angelegenheit über Anwälte oder gemeinsame Freunde klären.

Georgina Fleur und Kubilay Özdemir
TVNOW / Stefan Gregorowius
Georgina Fleur und Kubilay Özdemir
Kubilay Özdemir, Reality-TV-Kandidat
Instagram / kubilay_oezdemir
Kubilay Özdemir, Reality-TV-Kandidat
Kubilay Özdemir, Ex-Kandidat bei "Das Sommerhaus der Stars"
Instagram / kubilay_oezdemir
Kubilay Özdemir, Ex-Kandidat bei "Das Sommerhaus der Stars"
Was sagt ihr zu Kubis TV-Rücktritt?1113 Stimmen
69
Schade, ich hätte ihn gerne noch in ein paar Formaten gesehen.
1044
Ist wahrscheinlich besser so. Reality-TV ist ja offenbar nicht so sein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de