Herr der Ringe-Fans aufgepasst: Es geht wieder nach Mittelerde! Nachdem der erste Teil von Peter Jacksons (59) erfolgreicher Filmtrilogie nun schon 20 Jahre zurückliegt, dürfen sich die Liebhaber der Fantasywelt von J.R.R. Tolkien über Nachschub freuen. Amazon Prime Video hat bereits ein Prequel des Filmklassikers in Form einer Serie angekündigt – und nun legt eine Produktionsfirma noch einen drauf: Zum Jubiläum der Trilogie kündigt Warner einen weiteren "Herr der Ringe"-Kinofilm an!

Wie unter anderem Deadline berichtet, soll bereits an einem Film namens "Lord Of The Rings: The War Of Rohirrim" gearbeitet werden. Bei dem Streifen unter der Regie von Kenji Kamiyama soll es sich um einen Anime-Film handeln. Erzählt wird die Geschichte des einstigen Königs von Rohan namens Helm Hammerhand sowie die Historie rund um die große Schlacht von Helms Klamm, die den Fans als stärkste Festung Rohans bereits bekannt sein dürfte. Angesiedelt ist das Ganze etwa 250 Jahre vor den Inhalten der "Herr der Ringe"-Trilogie und lange nach der kommenden Amazon-Serie.

Peter Jackson selbst wird an der neuen Produktion wohl nicht beteiligt sein, die als "Gegenstück" zu seiner Trilogie bezeichnet wird. Dafür wird aber Philippa Boyens als Beraterin fungieren. Die Autorin hat bereits bei "Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs" mitgewirkt.

Elijah Wood als Frodo Beutlin in "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme" (2002)
ActionPress/Everett Collection, Inc.
Elijah Wood als Frodo Beutlin in "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme" (2002)
Orlando Bloom, John Rhys-Davies und Viggo Mortensen in "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"
ActionPress/Wiese/face to face
Orlando Bloom, John Rhys-Davies und Viggo Mortensen in "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"
Regisseur Peter Jackson im Dezember 2014
Getty Images
Regisseur Peter Jackson im Dezember 2014
Habt ihr "Herr der Ringe" gesehen?316 Stimmen
306
Ja, ich liebe die Filme!
10
Nein, ich hab's nicht so mit Fantasy...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de