Hat sich dieser Eingriff für Caro Robens gelohnt? Die Reality-TV-Darstellerin hatte vor gut einer Woche enthüllt: Sie gönnt sich jetzt einen neuen Hintern! Beim Beauty-Doc ihres Vertrauens ließ die Das Sommerhaus der Stars-Siegerin des Vorjahres dann den Eingriff vornehmen, um ihren Traum von einem noch pralleren Po wahr werden zu lassen. Das Ergebnis präsentiert die Frau von Andreas Robens nun im Netz.

Mit einem Vorher-Nachher-Bild zeigt Caro ihren Followern auf Instagram, wie sich ihre Kehrseite nach dem Eingriff verändert hat – so wie sie es ihnen zuvor versprochen hatte. "Ich habe ihn mir in Düsseldorf [...] mit Aquafilling pimpen lassen. Und wir sind superzufrieden mit dem Ergebnis", freut sich die Blondine. Das Beste: Die ganze Prozedur sei auch noch absolut schmerzfrei gewesen.

Jetzt sei die Wahlmallorquinerin einfach nur superhappy und ihr Allerwertester nicht länger eine "P(r)oblemzone". Was störte die durchtrainierte Bodybuilderin eigentlich an ihrer ursprünglichen Kehrseite? "Ich [war] mega-unzufrieden mit meinem Po. Ich nehme dort immer zuerst ab und zuletzt zu – und Muskeln baue ich dort auch nicht mehr genug auf", erklärt Caro ihre Beweggründe für den Beauty-Eingriff.

Caro Robens und Dr. med. Murat Dağdelen
DiaMond Aesthetics
Caro Robens und Dr. med. Murat Dağdelen
Caro und Andreas Robens im Juni 2021
Instagram / caroline_andreas_robens
Caro und Andreas Robens im Juni 2021
Caro Robens, TV-Star
Instagram / caroline_andreas_robens
Caro Robens, TV-Star
Denkt ihr, Caro legt sich wieder unters Messer?522 Stimmen
509
Daran habe ich keinen Zweifel.
13
Nein, ich denke, das war es.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de