John Legend (42) geht mit seiner Frau Chrissy Teigen (35) auch durch schlechte Zeiten. Erst kürzlich machte das Model Negativschlagzeilen. Mehrere Prominente, darunter Courtney Stodden (26) und der Project Runway-Star Michael Costello, hatten der 35-Jährigen Mobbing vorgeworfen. Chrissy kassierte daraufhin viel Kritik im Netz. Nach einer Social-Media-Pause meldete sich die Zweifach-Mama mit reumütigen Worten zurück. Wie es ihr nach dem ganzen Wirbel mittlerweile geht, verriet ihr Ehemann jetzt!

Ein Paparazzo erwischte den "All Of Me"-Sänger jetzt in West Hollywood, als er gut gelaunt in sein Auto steigen wollte. Auf die Nachfrage, wie es seiner Frau nach den schweren Vorwürfen und ihrer öffentlichen Entschuldigung so geht, antwortete John lächelnd: "Ihr geht es gut." Dass seine Ehe in der letzten Zeit vermutlich einiges aushalten musste, ist dem Soul-Sänger zumindest in dem Video, das TMZ jetzt veröffentlicht hat, nicht anzumerken.

In einem längeren Statement, das Chrissy kürzlich via Instagram geteilt hat, entschuldigte sie sich bei allen Personen, die sie in der Vergangenheit mit ihren Tweets verletzt hat. Johns Ehefrau kündigte in dem Posting zudem an, dass sie sich persönlich bei den Menschen, die sie beleidigt hat, melden wolle. "Ich war unsicher, unreif und befand mich in einer Welt, in der ich dachte, andere beeindrucken zu müssen, um akzeptiert zu werden", ging sie hart mit sich selbst ins Gericht.

Chrissy Teigen und John Legend bei einer Gala
Getty Images
Chrissy Teigen und John Legend bei einer Gala
Model Chrissy Teigen und Sänger John Legend
Getty Images
Model Chrissy Teigen und Sänger John Legend
John Legend, Sänger
Getty Images
John Legend, Sänger
Glaubt ihr wirklich, dass es Chrissy schon wieder gut geht?188 Stimmen
70
Ja. Ich glaube, ihr ist nach dem Statement ein Stein vom Herzen gefallen.
118
Nein. Ich glaube nicht, dass sie bereits über die ganze Kritik hinweg ist und es ihr jetzt gut geht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de