Was steckt wirklich hinter dem Flirt von Saskia und Iry? In der lesbischen Kuppelshow Princess Charming sorgten drei Kandidatinnen für ordentlich Aufruhr: Nachdem Saskia ihre "Bezugsperson plus" Bine abserviert hatte, warf sie sich sofort an Iry. Letztere hatte den beiden zuvor intensiv bei dem klärenden Gespräch geholfen – und deshalb warf ihr Bine vor, nur selbst den Weg zu Saskia freiräumen zu wollen. Im Promiflash-Interview erklärte Iry jetzt ihre Sicht der Dinge – und dabei stellte sie so einiges klar...

"Ich hatte mit Bine am nächsten Tag ein sehr langes Gespräch und wir haben alle Missverständnisse aus dem Weg geräumt", betonte Iry gegenüber Promiflash und berichtete: "Sie hat uns beiden klar und deutlich gesagt, dass es ihr nichts ausmacht, wenn wir einander näherkommen." Trotzdem sei diese neue Situation für alle drei Frauen komisch und unangenehm gewesen, immerhin verbrachten sie auch weiterhin Zeit zu dritt.

Allerdings sei es niemals Irys Absicht gewesen, Saskia und Bine auseinanderzubringen, um sich selbst den Weg zu Saskia freizuräumen. "Ich hätte an Bines Stelle wahrscheinlich dasselbe vermutet, doch ich kann zu 100 Prozent sagen, dass das definitiv nicht meine Intention war!", hob die Kölnerin hervor und stellte klar: "Ich hatte beide supergerne und wollte nur helfen."

Die "Princess Charming"-Kandidatinnen Saskia und Iry
TVNOW
Die "Princess Charming"-Kandidatinnen Saskia und Iry
"Princess Charming"-Kandidatin Bine
TVNOW / René Lohse
"Princess Charming"-Kandidatin Bine
Iry, "Princess Charming"-Kandidatin
TVNOW / René Lohse
Iry, "Princess Charming"-Kandidatin
Habt ihr damit gerechnet, dass Bine klar und deutlich gesagt hat, dass sie nichts gegen den Flirt hat?125 Stimmen
43
Ja, so was habe ich mir schon gedacht...
82
Nee, da bin ich echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de