Zu diesem wichtigen Anlass wählte Zara Tindall (40) ein besonderes Kleid! Die Rennbahn in Ascot ist eine der ältesten Pferderennbahnen in Großbritannien. Auch in diesem Jahr finden sich auf dem Gelände hochrangige Mitglieder der königlichen Familie ein und präsentieren den einen oder anderen aufsehenerregenden Look. Da das Event sich über fünf Tage erstreckt, können die Royals gleich mehrmals zeigen, was ihr Kleiderschrank zu bieten hat: Zara Tindall trug zum Ladies Day ein hübsches Blümchenkleid.

Der sogenannte Ladies Day, an dem die Gold-Cup-Trophäe verliehen wird, hat den Ruf, der modischste Tag der mehrtägigen Veranstaltung zu sein. Reiterin und Olympionikin Zara Tindall kleidete sich zu diesem Anlass in ein schwarzes geblümtes Kleid mit Puffärmeln. Das i-Tüpfelchen bildete ihre Kopfbedeckung: Ein blassrosa Fascinator, den sie schräg auf ihrem Haar platzierte.

Auch Zaras Mutter Prinzessin Anne (70), die ebenfalls in jungen Jahren als Reiterin bei den Olympischen Spielen angetreten war, wählte für ihren Auftritt beim Ladies Day ein auffälliges Outfit: Die Prinzessin strahlte in einem knallgelben Kleid mit farblich passendem Federhütchen. Auch an den vergangenen Tagen des Events war es Anne, die für modische Farbtupfer sorgte: Die Tochter von Queen Elizabeth II. (95) trug bereits ein lilafarbenes Ensemble und ein grünes Kleid, das sie mit cremefarbenen Accessoires aufpeppte.

Prinzessin Anne beim Royal Ascot 2021
Getty Images
Prinzessin Anne beim Royal Ascot 2021
Zara Tindall beim Royal Ascot 2021
Getty Images
Zara Tindall beim Royal Ascot 2021
Prinzessin Anne beim Royal Ascot 2021
Getty Images
Prinzessin Anne beim Royal Ascot 2021
Wie gefallen euch die Outfits von Zara und Anne?394 Stimmen
303
Die beiden sind richtig schick! Genau passend zu dem Anlass.
91
Na ja, für meinen Geschmack sind sie zu aufgebrezelt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de