Gianluca war mit einer krassen Veränderung ins Jahr 2021 gestartet! In der diesjährigen Staffel von The Biggest Loser hatte der Kölner nämlich große Erfolge gefeiert: Er hatte nicht nur stolze 55 Kilo abgenommen, sondern es letztendlich auch ins große Finale geschafft und den dritten Platz belegt. Aber inwiefern hat sich Gianlucas Leben nach seiner "The Biggest Loser"-Teilnahme eigentlich verändert? Im Promiflash-Interview sprach der Kölner jetzt über die Zeit nach der TV-Show...

Zwar habe sich Gianluca bei "The Biggest Loser" wirklich dünn gefühlt – aber das habe sich nach dem Ende des Formats geändert. "Als ich dann in der realen Welt wieder angekommen bin, hatte man wieder neue Menschen um sich, mit denen man sich dann verglichen hat und sich wieder dick gefühlt hat", erklärte er gegenüber Promiflash. Dennoch sei es ihm wichtig, sich in seiner Haut wohlzufühlen – er betonte: "Ich habe für mich jetzt gelernt, dass ich eine curvy Queen bleiben möchte und mich nicht mehr mit anderen vergleichen will."

Bei einer Sache bekommt Gianluca seinen großen Gewichtsverlust dann aber doch ordentlich zu spüren – nämlich beim Shoppen! "Von Hosengröße 44 auf 32, das ist einfach heftig! Endlich kann ich reduzierte Klamotten kaufen, die es dann auch noch in meiner Größe gibt", freute sich der Kölner. Mittlerweile liebe er es außerdem auch, für die Kamera zu posieren und sich fotografieren zu lassen.

Gianluca, ehemaliger "The Biggest Loser"-Kandidat
Instagram / gianlucaland_
Gianluca, ehemaliger "The Biggest Loser"-Kandidat
"The Biggest Loser"-Teilnehmer Gianluca
Instagram / gianluca_thebiggestloser2021
"The Biggest Loser"-Teilnehmer Gianluca
Gianluca, März 2021
Instagram / gianluca_thebiggestloser2021
Gianluca, März 2021
Was sagt ihr dazu, dass sich Gianluca nach "The Biggest Loser" im Vergleich mit anderen Menschen dick gefühlt hat?176 Stimmen
119
Das ist Quatsch, er sollte sich nicht mit anderen vergleichen!
57
Na ja, ich verstehe schon, dass ihn das unter Druck gesetzt hat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de