Senna Gammour (41) räumt die Gerüchte endgültig aus dem Weg! Die ehemalige Monrose-Sängerin ist mittlerweile vor allem als Influencerin im Netz aktiv. Dort versorgt sie ihre Community regelmäßig mit Updates aus ihrem Privatleben – und macht dabei auch keinen Hehl daraus, dass sie sich des Öfteren Botox spritzen lässt. Immer wieder vermuten ihre Follower deshalb, dass die Autorin auch an anderen Körperstellen nachgeholfen hat – wie beispielsweise ihren Brüsten. Doch nun spricht Senna Klartext: Sie hatte noch nie eine Beauty-OP!

Auf ihrem Instagram-Account wurde die 41-Jährige jetzt mal wieder gefragt, bei welchem Arzt sie ihre Oberweite hat vergrößern lassen. Dieser Kommentar kommt bei der Frankfurterin jedoch überhaupt nicht gut an. "Hört doch mal auf, im Ernst! Meine Brüste sind echt! Wie oft denn noch?", erklärt Senna wütend. Sie habe sich noch nie unters Messer gelegt. "Man sieht doch auch den Unterschied zwischen einer gemachten Brust und einer natürlichen Brust", wettert die Musikerin weiter.

Falls die Influencerin sich eines Tages aber doch für eine Schönheits-OP entscheidet, werden ihre Fans sofort davon erfahren. Sie sei nämlich sehr transparent und verstehe nicht, weshalb viele Promis ein Geheimnis daraus machen, wenn sie dem Beauty-Doc einen Besuch abstatten. "Ich gehöre zu den Menschen, denen es scheißegal ist. Ich zeige es, ich habe damit kein Problem", meint Senna abschließend.

Senna Gammour, Influencerin
Instagram / missgammour
Senna Gammour, Influencerin
Senna Gammour, Influencerin
Instagram / missgammour
Senna Gammour, Influencerin
Senna Gammour im Juni 2021
Instagram / missgammour
Senna Gammour im Juni 2021
Könnt ihr verstehen, dass Senna von den Kommentaren ihrer Fans genervt ist?448 Stimmen
288
Ja, klar! Es ist ja nicht das erste Mal, dass sie sich dafür rechtfertigen muss.
160
Nein, überhaupt nicht. Fragen darf man doch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de