Ist Madison LeCroy (30) nur auf das Geld ihrer Partner aus? Die "Southern Charm"-Bekanntheit hatte in ihrem Leben bereits einige Partner und angeblich auch einen kleinen Flirt mit Jennifer Lopez' (51) Ex Alex Rodriguez (45). Die Auserwählten der 30-Jährigen sollen allesamt über gut gefüllte Bankkonten verfügen – ob das Zufall ist? Die Blondine stellte jetzt klar, wie sie zu dem Thema steht.

In einem Interview mit Us Weekly gab sich die gelernte Hairstylistin überrascht: "Ich habe mein eigenes Geld. Ich muss mich nicht mit jemandem verabreden, der, ihr wisst schon... Ich bin keine Goldgräberin, wisst ihr das nicht alle? Ich habe Austen Kroll gedatet." Mit diesem Seitenhieb spielte sie auf ihre Beziehung mit ihrem Co-Star aus "Southern Charm" an, von dem sie sich Anfang des Jahres getrennt hatte.

Die Gerüchte um Madisons Beuteschema kommen allerdings nicht von ungefähr: Vor Baseball-Star Alex Rodriguez soll sich die Beauty den ehemaligen Quarterback Jay Cutler (38) geschnappt haben, während der sich gerade mitten in der Trennungsphase mit Kristin Cavallari (34) befand. Wie es um die finanziellen Hintergründe ihres aktuellen Freundes steht, ist bislang nicht bekannt – Madison verriet bisher nicht einmal seinen Namen. Aber das Geld spielt für sie ja offenbar auch keine Rolle.

Madison LeCroy
Instagram / madison.lecroy
Madison LeCroy
"Southern Charm"-Star Madison LeCroy und ihr Freund
Instagram / madison.lecroy
"Southern Charm"-Star Madison LeCroy und ihr Freund
Madison LeCroy (r.) mit ihrem Freund
Instagram / madison.lecroy
Madison LeCroy (r.) mit ihrem Freund
Denkt ihr, Madison ist bei Männern wirklich nicht aufs Geld aus?37 Stimmen
9
Ich glaube ihr, wenn sie das sagt.
28
Nee, sie wird sich schon absichtlich wohlhabende Männer angeln.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de