Sandy Mölling (40) hat einen alten Traum verwirklicht! In den 2000ern schrieb die Sängerin als Mitglied der No Angels-Musikgeschichte und stürmte an die Spitze der Charts. Mit gerade einmal 19 Jahren rutschte die Musikerin von ihrem damaligen Job im Einzelhandel direkt ins Showbusiness. Der Plan war allerdings ein ganz anderer: Eigentlich hatte die Blondine bereits Bewerbungen an Hebammenschulen abgeschickt – ein Berufswunsch, den sie nun doch noch halbwegs verwirklicht: Sandy macht eine Ausbildung zur Stillberaterin.

In Los Angeles hat sich die 40-Jährige ein neues Standbein aufgebaut, wie sie im Interview in der RTL-Show VIPstagram berichtete. Neben der Musik und der Schauspielerei ist sie nun auch als sogenannte Doula, also als Stillberaterin tätig. "Ich wollte früher immer Hebamme werden und ich finde alles, was mit Geburt, Mutter werden, Mutter sein, Stillen superinteressant. Ich finde, dass es da eigentlich viel zu wenig Unterstützung gibt für die Mamis", erzählte die Künstlerin. Aus diesem Grund will Sandy jetzt selbst mit anpacken und blickt mit großer Vorfreude auf ihre neue Arbeit. "Ich habe inzwischen schon sehr erfolgreich vielen Mamis geholfen. Und das ist für mich Balsam für die Seele, für die Kleinen toll, für die Mamis toll – alle gewinnen", schwärmte sie.

Insbesondere nach dem Comeback mit den No Angels ist dieser Job für Sandy ein wahres Geschenk. "Das ist etwas sehr Normales, sehr Natürliches, was sehr erdet", versicherte die Mutter zweier Jungs. Insbesondere im Showgeschäft sei es leicht, sich zu verlieren, wenn man keine Konstante im Leben habe.

Die "Popstars"-Band No Angels
ActionPress
Die "Popstars"-Band No Angels
Sandy Mölling, Sängerin
Instagram / sandymoelling
Sandy Mölling, Sängerin
Sandy Mölling mit Sohnemann Noah und Partner Nasri Atweh
Instagram / sandymoelling
Sandy Mölling mit Sohnemann Noah und Partner Nasri Atweh
Hättet ihr gedacht, dass Sandy eigentlich diesen Weg einschlagen wollte?354 Stimmen
223
Nein, ich dachte immer, sie wollte unbedingt ins Showgeschäft!
131
Ja, das passt super zu ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de