Die Dreharbeiten fallen wohl erst mal flach! Am Set des fünften Teils der Erfolgsreihe Indiana Jones lief eine choreografierte Kampfszene anders als geplant. Dabei zog sich der Hauptdarsteller Harrison Ford (78) eine fiese Verletzung an der Schulter zu und bringt damit das Zeitmanagement der Filmemacher ordentlich durcheinander. Wie schlimm es um den Schauspieler steht, war bislang noch nicht klar. Doch nun wurde verraten: Harrison könnte sogar operiert werden müssen.

Eine Quelle äußerte sich gegenüber The Sun über den Zustand des 78-Jährigen. "Er hat eine alte Verletzung wieder verschlimmert. Es ist schlimm genug, dass er eine Operation benötigt, um es in Ordnung bringen zu lassen", behauptete der Insider. Bislang steht noch in den Sternen, was das für den Film zu bedeuten hat. "Die Crew wurde vorgewarnt, dass es zu einer Drehpause von mindestens vier oder fünf Wochen kommen könnte", berichtete der Informant. Ob Harrison zurück in die USA fliegen wird, um sich operieren zu lassen, sei ebenso unklar wie der künftige Zeitplan für den Dreh.

Ob der Streifen damit tatsächlich wie geplant am 29. Juni 2022 in den Kinos zu sehen sein wird, scheint ebenfalls ungewiss. Dabei dürften sich die Fans des Kult-Archäologen auf dieses Event besonders gefreut haben – immerhin ist es inzwischen 13 Jahre her, dass Harrison zuletzt in seine berühmteste Rolle geschlüpft ist. Dieses Mal soll ihm sogar "Fleabag"-Star Phoebe Waller-Bridge (35) zur Seite stehen.

Harrison Ford und Sean Connery in "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug"
United Archives GmbH / ActionPress
Harrison Ford und Sean Connery in "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug"
Schauspieler Harrison Ford
Xavier Collin/Image Press Agency / MEGA
Schauspieler Harrison Ford
Schauspielerin Phoebe Waller-Bridge
Getty Images
Schauspielerin Phoebe Waller-Bridge
Werdet ihr euch den neuen "Indiana Jones"-Film angucken?47 Stimmen
38
Auf jeden Fall! Ich hab bisher alle Teile gesehen.
9
Nee, ich war noch nie Fan der Reihe...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de