Alex Rodriguez (45) tankt ein bisschen Vitamin D – und zwar solo. Seit seine Ex Jennifer Lopez (51) und er Mitte April ihre Verlobung lösten, geht der ehemalige Baseballprofi alleine durchs Leben. Allerdings werden dem Sportstar immer wieder Affären angedichtet – unter anderem auch mit Schauspielerin Katie Holmes (42). Inmitten der ganzen Gerüchte und des Tumults um sein Liebesleben gönnt sich A-Rod jetzt erst mal eine kleine Auszeit in der Sonne.

Völlig relaxt, alle viere von sich streckend, auf einer gelben Luftmatratze im Meer treibend, zeigt sich der einstige Profisportler nun seinen Followern auf Instagram. Er lächelt vor sich hin und sieht einfach nur tiefenentspannt und glücklich aus. Dass das der Fall ist, deutet der 45-Jährige auch selbst in der Bildunterschrift an: "Ich bin gefallen und kann nicht mehr aufstehen! Und damit kann ich gut leben." Spielt A-Rod mit dieser mehrdeutigen Bemerkung etwa darauf an, dass er die Trennung von J.Lo verarbeitet hat und über seinen Liebeskummer hinweg ist?

Und tatsächlich, vor ein paar Tagen plauderte ein Vertrauter des Zweifachpapas gegenüber Hollywood Life aus: A-Rod arbeite gerade hart daran, nach vorne zu blicken, nachdem er dachte, er würde den Rest seines Lebens mit Jen verbringen. Es wirkt so, als ob ihm das – drei Monate nach dem Liebes-Aus – auch gelungen ist.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der "One Voice: Somos Live!"-Veranstaltung
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der "One Voice: Somos Live!"-Veranstaltung
Alexander Rodriguez bei einem Event in Miami im Oktober 2010
Getty Images
Alexander Rodriguez bei einem Event in Miami im Oktober 2010
Alex Rodriguez bei einer Super-Bowl-Party in San Francisco im Februar 2016
Getty Images
Alex Rodriguez bei einer Super-Bowl-Party in San Francisco im Februar 2016
Was denkt ihr: Ist A-Rod über J.Lo hinweg?48 Stimmen
40
Nein, bestimmt noch nicht.
8
Klar, er blickt schon längst nach vorn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de