Hat A$AP Rocky (32) Rihanna (33) bei ihrem neuen Tattoo beeinflusst? Vor wenigen Wochen machte der Rapper offiziell, dass er nun gemeinsam mit der Sängerin durchs Leben geht. Wie glücklich die beiden miteinander sind, zeigen sie seitdem regelmäßig in der Öffentlichkeit. In einem Interview nannte A$AP die gebürtige Barbadierin sogar die Liebe seines Lebens. Doch auch Rihanna scheint total verknallt zu sein: Sie ließ sich jetzt offenbar sogar das Partnertattoo covern, das sie mit ihrem Ex teilte.

2016 war Rihanna mit dem Rapper Drake zusammen. Als Zeichen ihrer Liebe ließen sich beide unter ihrer Haut einen kleinen Hai verewigen. Dieser zierte Rihannas Bein auch nach der Trennung, die noch im selben Jahr erfolgte. Nur kurz nach dem Liebes-Outing mit A$AP fehlt davon aber plötzlich jede Spur. Auf Paparazzi-Bildern, die unter anderem Daily Mail vorliegen, trägt die "Umbrella"-Interpretin an derselben Stelle nun eine Art Ornament, das offenbar genau über das Fischmotiv gestochen wurde.

Mittlerweile soll es zwischen der Beauty-Unternehmerin und A$AP ziemlich ernst sein. Laut einem Insider, der sich gegenüber Hollywood Life äußerte, soll der 32-Jährige bereits ihre Familie kennengelernt und von sich überzeugt haben. "Jeder kann sehen, wie sehr er sich um sie sorgt", verriet der anonyme Tippgeber.

Rihannas Hai-Tattoo 2016
Instagram / bangbangnyc
Rihannas Hai-Tattoo 2016
Rihanna und A$AP Rocky im Dezember 2019
MEGA
Rihanna und A$AP Rocky im Dezember 2019
Rihanna und A$AP Rocky bei der Paris Fashion Week 2018
ActionPress/OLIVIER BORDE / BESTIMAGE
Rihanna und A$AP Rocky bei der Paris Fashion Week 2018
Glaubt ihr, dass sich Rihanna das Tattoo wegen A$AP covern ließ?104 Stimmen
93
Ja, ich denke, sie möchte nicht immer an ihren Ex erinnert werden.
11
Nein, ich bin mir sicher, das hat nichts zu bedeuten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de