David wollte, dass sich Colleen Schneider von Keno Rüst fernhält! In der neuen Kuppelshow Mein Date, mein bester Freund & ich nimmt die Psychologiestudentin als Single-Lady mithilfe ihres besten Freundes potenzielle Partner unter die Lupe. Dass ihr Freund Gino sie mit Keno Rüst verkuppeln wollte, stieß vor allem Kandidat David bitter auf. Er warnte die Beauty vor dem Ex-Bachelorette-Boy. Jetzt sagt Colleen: Davids Skepsis gegenüber Keno war nicht fair!

"Keno war insgesamt sehr mit der Situation in der Villa überfordert und musste sich erstmal sortieren", erklärte Colleen im Promiflash-Interview rückblickend Kenos zurückhaltendes Verhalten ihr gegenüber. Doch David war der Meinung, dass Keno nicht nur nicht an der Blondine interessiert sei, sondern dass er die Show nur für Reichweite nutze und nicht wirklich auf Partnersuche sei. "David hat Keno nicht die Chance gegeben, anzukommen. Jeder Schritt von ihm wurde als Schauspiel und sein Verhalten als 'dramatisierend und arrogant' aufgefasst", ergriff sie für Keno Partei.

Dennoch sei Davids große Sorge um Colleen "lieb gemeint" gewesen, weiß die ehemalige The Mole-Kandidatin. Letztendlich habe der Personalabteilungsleiter Recht damit, dass Keno in ihr keine potenzielle Partnerin gesehen habe, gab Colleen abschließend gegenüber Promiflash zu verstehen.

"Mein Date, mein bester Freund & ich" – ab 5. Juli 2021, immer montags, um 20:15 Uhr auf SAT.1.

Colleen Schneider im Juli 2021
Instagram / colleenschneider_
Colleen Schneider im Juli 2021
Keno Rüst, ehemaliger Kuppelshow-Teilnehmer
Instagram / keno_ruest
Keno Rüst, ehemaliger Kuppelshow-Teilnehmer
Colleen Schneider, Ex-"The Mole"-Kandidatin
Instagram / colleenschneider_
Colleen Schneider, Ex-"The Mole"-Kandidatin
Findet ihr auch, dass Colleen und Keno nicht so gut zusammenpassen?109 Stimmen
73
Ja, ich habe sie auch nicht unbedingt mit ihm gesehen.
36
Ich fand schon, dass sie als Love-Couple Potenzial hatten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de