Jamie Lynn Spears (30) hat genug! Seit Wochen wird die Schauspielerin von der "Free Britney"-Bewegung online in die Mangel genommen. Die Protest-Anhänger werfen der zweifachen Mutter vor, ihre Schwester Britney Spears (39) in ihrem aktuellen Rechtsstreit nicht ausreichend zu unterstützen. Dabei habe Jamie ihr Vermögen ihrer berühmten Schwester zu verdanken. Die Süße Magnolien-Darstellerin hat von all Unterstellungen aber endgültig genug. Sie ist augenscheinlich das einzige Familienmitglied, das nicht an Britneys Gagen beteiligt wird.

Letzten Monat enthüllte die New York Times, dass Britneys und Jamie Lynns Vater Jamie Spears (69) 16.000 US-Dollar pro Monat verdient, weil er die Finanzen seiner Tochter mitbetreut, plus 2.000 US-Dollar pro Monat für die Büromiete. Britneys Mutter Lynne und Bruder Bryan stehen ebenfalls auf der Gehaltsliste – wie viel die beiden bekommen, ist aber noch nicht bekannt. Jamie Lynn ist das einzige Mitglied in Britneys engstem Familienkreis, das anscheinend nicht von der Vormundschaft profitiert. Auf Instagram teilte die Beauty diesen Artikel und beteuerte seine Korrektheit. "Und jetzt lasst meinen Pleite-Po in Ruhe", witzelte sie darüber und betonte noch einmal, dass sie keine weiteren Vorwürfe dieser Art dulde.

Zuvor hatte sich Jamie Lynn jahrelang geweigert, sich zu dem Rechtsstreit zu äußern. Vor ein paar Tagen brach sie aber ihr Schweigen. "Ich hatte einfach das Gefühl, dass es von mir unangebracht gewesen wäre, darüber zu sprechen, solange meine Schwester noch nicht bereit ist, es selbst zu tun, und klar ausspricht, was sie der Öffentlichkeit zu sagen hat", begründete sie ihre Zurückhaltung.

Jamie und Britney Spears 2008
MEGA
Jamie und Britney Spears 2008
Bryan und Britney Spears, 2003
Getty Images
Bryan und Britney Spears, 2003
Schauspielerin Jamie Lynn Spears
Instagram / jamielynnspears
Schauspielerin Jamie Lynn Spears
Wie fandet ihr den Joke von Jamie Lynn?485 Stimmen
214
Gar nicht witzig!
271
Ach, ich musste schon ein wenig schmunzeln!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de