Florence Pugh (25) hat die Nase voll! Seit über zwei Jahren ist die gebürtige Britin mit ihrem Schauspielkollegen Zach Braff (46) liiert. Diese Liebesbeziehung scheint allerdings nicht jedem zu gefallen. Der vermeintliche Grund: Der Scrubs-Star ist 21 Jahre älter als die Blondine. Manchem Fan ist das ein Dorn im Auge. Im Netz erntet die "Little Women"-Darstellerin sogar fiese Kommentare. Aus diesem Grund macht Florence ihren Hatern nun eine klare Ansage.

Im Interview mit The Sunday Times macht die 25-Jährige ihrem Ärger Luft und spricht über die Kritik an ihrer Liebe und an Zach. "Ich glaube, die Leute nervt das, weil er nicht der ist, der zu ihren Erwartungen passt", teilt die Schauspielerin ihren Eindruck. Darauf wolle sie allerdings auch keine Rücksicht nehmen. "Das ist mein Leben und ich mache nichts, um die Leute zufriedenzustellen oder eine bessere Schlagzeile oder eine Geschichte zu liefern", stellt sie klar. Auch sie wolle einfach nur ein Mensch sein.

Schon im vergangenen Jahr platzte Florence der Kragen, nachdem sie Anfeindungen ausgesetzt war, obwohl sie Zach bloß öffentlich zum Geburtstag gratuliert hatte. "Ich brauche niemanden, der mir sagt, wen ich lieben soll und wen nicht. Ich würde auch nie jemandem vorschreiben, mit wem er zusammen sein soll", stellte der Filmstar klar und forderte von jedem, der Negatives zu sagen hat, sie bei Instagram einfach zu entfolgen.

Zach Braff, "Scrubs"-Star
Getty Images
Zach Braff, "Scrubs"-Star
Florence Pugh im Februar 2020
Getty Images
Florence Pugh im Februar 2020
Florence Pugh im Februar 2020 bei den BAFTAs in London
Getty Images
Florence Pugh im Februar 2020 bei den BAFTAs in London
Wusstet ihr, dass Florence und Zach solch ein großer Altersunterschied trennt?1221 Stimmen
836
Nein, das wusste ich bisher gar nicht!
385
Ja, das war mir bekannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de