Ist Andrej Mangold (34) seiner Ex in Spanien bereits begegnet? Der ehemalige Bachelor und Jennifer Lange (27) hatten sich wenige Monate nach ihrer Teilnahme bei Das Sommerhaus der Stars im vergangenen November getrennt. Eigentlich hatte das einstige Traumpaar zuvor ein Haus auf Mallorca gekauft – doch nach dem Liebes-Aus war der Basketballer alleine dorthin gezogen. Im Mai verkündete die Influencerin ganz überraschend, dass sie ebenfalls eine Bleibe auf der Insel sucht. Promiflash hat nachgefragt: Ist Andrej Jenny dort schon über den Weg gelaufen?

"Tatsächlich, ehrlich gesagt, nicht. Sind wir nicht, kann aber natürlich jederzeit passieren", berichtet der Reality-TV-Star im Promiflash-Interview. Allerdings habe Andrej auch nicht wirklich vor, seine Ex zu treffen. Immerhin gebe es "keine Berührungspunkte" mehr bei den ehemaligen Turteltauben. "Ich glaube, wir leben beide unser eigenes Leben. Ich bin glücklich auf meinem Weg und das ist das Wichtigste", meint er.

Doch wie würde der gebürtige Hannoveraner eigentlich reagieren, falls er Jenny auf der Insel doch einmal in die Arme läuft? Tatsächlich würde Andrej das überhaupt nicht stören. "Unangenehm wäre das nicht. Ich meine, wir haben zwischendurch mal Kontakt – ganz sporadisch", gibt der 34-Jährige ehrlich zu.

Andrej Mangold im Juni 2020
Instagram / dregold
Andrej Mangold im Juni 2020
Jennifer Lange, Influencerin
Instagram / agentlange
Jennifer Lange, Influencerin
Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Instagram / dregold
Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Könnt ihr nachvollziehen, dass es für Andrej nicht unangenehm wäre, seine Ex zu treffen?673 Stimmen
573
Na klar! Die beiden sind schließlich alt genug, um angemessen miteinander umzugehen.
100
Nein. Mir wäre so ein Aufeinandertreffen total peinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de