Susan Sideropoulos (40) ist offenbar keine Langschläferin! Aktuell befindet sich die ehemalige GZSZ-Darstellerin mit ihrem Mann im Urlaub am Mittelmeer. Von dort veröffentlicht sie regelmäßig traumhafte Reise-Impressionen und lustige Bade-Bilder. Doch auch ihren Fahrradunfall, bei dem sich die zweifache Mutter an der Lippe verletzt hatte, teilte sie mit ihrer Community. Jüngst schälte sich die Schauspielerin nun früh aus dem Bett, um den Sonnenaufgang über Zypern bewundern zu können.

Am Montag postete die Fernsehmoderatorin einige Aufnahmen auf ihrem Instagram-Account, die die Morgendämmerung über dem Meer perfekt in Szene setzen. "Wir haben uns heute Morgen um 5.30 Uhr den Sonnenaufgang angeschaut. Was für ein wundervoller, magischer Moment", schrieb die einstige Verena-Koch-Darstellerin zu ihrem Post. Doch offenbar neigt sich ihre Reise langsam dem Ende zu, denn die 40-Jährige schrieb: "Heute geht es dankbar nach Hause".

Noch Anfang des Monats hatte die "Mila"-Darstellerin einige besorgniserregende Fotos von ihrem Fahrradunfall auf ihrem Profil geteilt. Mit einer dicken Lippe hatte Susan erzählt, dass sie im Urlaub gestürzt sei und sogar am Knie genäht werden musste. Dennoch blieb die ehemalige Let's Dance-Teilnehmerin humorvoll und zeigte sich erleichtert darüber, dass "es nicht noch schlimmer ausgegangen" war.

Susan Sideropoulos im Juli 2021
Instagram / susan_sideropoulos
Susan Sideropoulos im Juli 2021
Susan Sideropoulos und ihr Mann Jakob im Juli 2021
Instagram / susan_sideropoulos
Susan Sideropoulos und ihr Mann Jakob im Juli 2021
Susan Sideropoulos im Juli 2021
Instagram / susan_sideropoulos
Susan Sideropoulos im Juli 2021
Wie gefallen euch Susans Aufnahmen der Morgendämmerung?60 Stimmen
54
Wow, das sieht wirklich wundervoll aus.
6
Ich bin der Meinung, dass wir auch in Deutschland schöne Sonnenaufgänge haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de