Mit dieser Neuigkeit von Raf Camora (37) hatten wohl nur die wenigsten gerechnet! Anfang Januar beendete der österreichische Rapper mit Schweizer Wurzeln völlig überraschend seine Karriere. Die Begründung: Der Musiker sah sich auf dem Zenit seines Erfolges angekommen. Seine selbst verfasste Biografie beendete der Künstler jedoch mit den Worten "Raf Camora lebt" – für einige Fans die Hoffnung, dass er doch noch mal zurückkehren würde. Das hat sich nun bewahrheitet: Raf Camora feiert sein Comeback!

Wie aus dem Nichts erschien Raphael Ragucci in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wieder auf der Bildfläche. Nach langer Funkstille meldete sich der Wiener in seiner Instagram-Story mit Aufnahmen einer Party der Superlative – dabei hat der 37-Jährige auch allen Grund zu feiern: Raf veröffentlichte ein komplett neues Studioalbum, das den Titel "Zukunft" trägt. Auf der Platte arbeitete er unter anderem mit Größen wie Ufo361 und der 187 Strassenbande zusammen.

Doch wie kommt es überhaupt, dass Raf plötzlich wieder im Rampenlicht steht? "Es war ja nie so geplant", gab der "Realität"-Interpret gegenüber GQ zu. Er habe nicht einfach aufgehört, um mit seinem Comeback-Album noch mehr Scheine zu verdienen. "Es ging darum, dass ich mein Leben ändern musste", erklärte er. Und genau das scheint Raf in den vergangenen Monaten erfolgreich gemacht zu haben.

Raf Camora, Rapper
Instagram / raf_camora
Raf Camora, Rapper
Raf Camora, Musiker
Instagram / raf_camora
Raf Camora, Musiker
Raf Camora, Sänger
Instagram / raf_camora
Raf Camora, Sänger
Freut ihr euch, dass Raf wieder zurück ist?127 Stimmen
101
Oh ja, er wirbelt die Musikszene noch mal so richtig auf!
26
Nee, ich hätte mir gewünscht, dass er sein angekündigtes Karriereende dann auch durchzieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de