Als 2011 ein Kussfoto von Gina-Lisa Lohfink (34) und Loona (46) auftauchte, hagelte es Schlagzeilen! Im Nu galten die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin und die Sängerin als das neue Promipaar. Nach ein paar Monaten folgte dann die "Trennung" und es kam heraus: Ihre Beziehung war nichts weiter als ein großer PR-Fake. Doch als diese endete, herrschte auch nahezu Funkstille zwischen den Ladys, wie Loona nun Promiflash verriet.

Bei Kampf der Realitystars traf sie nach langer Zeit zum ersten Mal wieder auf ihre einstige Fake-Freundin. Direkt vor der Sendung hätten sie allerdings keinen Kontakt gehabt. "Ich habe Gina vor vier Jahren noch einmal bei der ProSieben-Völkerball-Meisterschaft gesehen, da hatten wir kurz Zeit, haben uns kurz Hallo gesagt und auch ein Foto gemacht", erinnerte sich die "Bailando"-Interpretin im Gespräch mit Promiflash.

Böses Blut fließe aber nicht zwischen ihnen, betonte die Musikerin weiter: "Wir haben uns immer gern gehabt. Ich kann nur sagen, dass beide wussten, worauf wir uns eingelassen haben." Ob Gina-Lisa das so unterschreiben würde? Im Gegensatz zu Loona behauptete sie immer, dass sie wirklich romantische Gefühle für die heute 46-Jährige hatte.

Die erste Entscheidungsnacht bei "Kampf der Realitystars" Staffel zwei
RTLZWEI
Die erste Entscheidungsnacht bei "Kampf der Realitystars" Staffel zwei
Sängerin Loona
Instagram / loonamjc
Sängerin Loona
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Gina-Lisa Lohfink bei "Kampf der Realitystars"
Hättet ihr gedacht, dass der Kontakt zwischen den beiden nach der PR-Beziehung abbricht?104 Stimmen
14
Nee, das überrascht mich schon.
90
Ja, das wundert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de