Stalkt Jamie Watson (39) etwa seine Schwägerin? Nach Britney Spears' Aussage im Vormundschaftsprozess gegen ihren Vater Jamie Spears (69) zeigten sich viele Anhänger der #FreeBritney-Bewegung schwer enttäuscht von der Familie der Pop-Prinzessin. Viele Fans hofften nämlich darauf, dass ihre jüngere Schwester Jamie Lynn Spears (30) und ihr Mann der Sängerin beistehen werden. Jetzt hegen Britneys (39) Supporter erneut Groll gegen das Paar: Sie glauben, dass Jamie Britney regelmäßig ausspioniert!

Auf ihrem Instagram-Account postete die Schauspielerin kürzlich einige Schnappschüssen aus ihrem Familienurlaub in Miami. Dabei wurden Jamie Lynns Follower auf eine Aufnahme ganz besonders aufmerksam: Auf dem Bild posiert die 30-Jährige vor dem Spiegel, während ihr Liebster sich seinem Handy widmet. Dabei glaubten einige Fans zu erkennen, dass der Unternehmer auf dem Profil seiner Schwägerin unterwegs war. "Jamie Lynn und ihr Mann sind besessen von Britney", wetterte nur einer von vielen Usern auf Twitter.

Zuletzt hatte die "Toxic"-Interpretin vor Gericht unter anderem gegenüber ihren Angehörigen schwere Anschuldigungen erhoben: Sie sollen ihr weder geholfen haben, noch etwas gegen ihren Vormund unternommen haben. "Ich würde gerne meine Familie verklagen, um ganz ehrlich zu sein", erklärte Britney.

Britney Spears, Sängerin
Getty Images
Britney Spears, Sängerin
Jamie Lynn Spears mit ihrem Mann Jamie Watson
Instagram / jamielynnspears
Jamie Lynn Spears mit ihrem Mann Jamie Watson
Jamie Lynn Spears im Juli 2021
Instagram / jamielynnspears
Jamie Lynn Spears im Juli 2021
Glaubt ihr, dass Jamie wirklich seine Schwägerin ausspioniert?388 Stimmen
277
Ja, definitiv! Da bin ich mir sicher.
111
Nein, ich glaube nicht. Wieso sollte er das tun?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de