Geht da nun was zwischen Valentina Pahde (26) und Rúrik Gíslason (33) oder nicht? Kurz nach dem Let's Dance-Finale tauchten die ersten Gerüchte auf, dass die Zweitplatzierte und der Sieger der 14. Staffel ein Paar sind. Ein Fan hatte die beiden nur wenige Tage nach der finalen Show zusammen auf Mykonos gesichtet. Die Schauspielerin schweigt eisern zu den Gerüchten – zumindest bis jetzt: Valentina wurde nun auf ihren Beziehungsstatus angesprochen.

Mit der Sprache rausrücken wollte die GZSZ-Darstellerin jedoch nicht. Ganz im Gegenteil – Valentina reagierte sogar ziemlich gereizt auf die Liebesspekulationen, die aktuell um sie und Rúrik kursieren. "Die letzten Wochen waren wild, sagen wir es mal so. Es war auch echt anstrengend, weil ich einfach immer wieder merke, dass das Privatleben überhaupt nicht respektiert wird", teilte sie auf Nachfrage gegenüber RTL mit.

Ob zwischen ihr und dem isländischen Ex-Kicker etwas läuft oder lief, verriet Valentina dem Sender demzufolge nicht. Fraglich ist auch, ob die beiden jemals ihr Schweigen brechen werden. Denn auch Rúrik ließ bereits verlauten: "Ich habe mich dazu entschieden, mich über mein Privatleben nicht zu äußern."

Rúrik Gíslason bei "Let's Dance" 2021
Getty Images
Rúrik Gíslason bei "Let's Dance" 2021
Schauspielerin Valentina Pahde
Instagram / valentinapahde
Schauspielerin Valentina Pahde
Rúrik Gíslason, ehemaliger isländischer Fußballer
Instagram / rurikgislason
Rúrik Gíslason, ehemaliger isländischer Fußballer
Könnt ihr Valentina verstehen?1903 Stimmen
1153
Total, sie will ihr Privatleben eben schützen.
750
Nicht wirklich. Wenn man in der Öffentlichkeit steht, muss man mit solchen Fragen rechnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de